Batman-Game für iOS und Android? Telltale soll mit Warner und DC arbeiten

Ein erster Teaser soll schon jetzt Lust auf das Batman-Spiel machen
Ein erster Teaser soll schon jetzt Lust auf das Batman-Spiel machen(© 2015 Telltale Games)

Ein neues Batman-Abenteuer für iOS und Android kündigt sich an: Der Spielehersteller Telltale Games will offenbar im kommenden Jahr 2016 eine Adventure-Serie auf den Markt bringen, die tiefere Einblicke in das Leben von Bruce Wayne – der Person hinter Batman – geben soll. Auch DC-Comics und Warner sollen im Rahmen einer Partnerschaft einen angemessenen Anteil an der Entwicklung haben.

Den Angaben von Telltale Games zufolge wird die Batman-Spieleserie nicht nur für aktuelle Konsolen sowie PCs und Macs umgesetzt werden, sondern auch auf Mobilgeräten laufen. Dazu könnten beispielsweise auch Smartphones und Tablets mit Android oder iOS gehören, etwa das iPhone 6s oder das Galaxy S6. Genaue Details zu allen unterstützten Plattformen bleiben die Entwickler allerdings noch schuldig.

Release zum Start des neuen Batman-Films denkbar

Telltale Games ist bekannt für seine Abenteuerspiele, die oft wie Filme oder Fernsehepisoden erscheinen, in dessen Geschehen Ihr in gewissen Schlüsselmomenten eingreifen könnt. Oft greifen die Games dabei Handlungsstränge bekannter Filme und Serien auf. Beispielsweise haben die Entwickler bereits Titel veröffentlicht, die an die Filmtrilogie "Zurück in die Zukunft" oder die Fantasy-Serie "Game of Thrones" angelehnt sind. Auch diese Adventure-Gamess sind bereits für Android und iOS erschienen.

Auch wenn bereits jetzt verraten wird, dass es sich bei den kommenden Batman-Abenteuerspielen vornehmlich um die Person Bruce Wayne drehen wird, ist noch nicht bekannt, welche Geheimnisse der Spieler dort entdecken darf. Auch ein Titel oder genaues Release steht bislang noch nicht fest. Dennoch könnte ein Release zum Start des Films "Batman v Superman: Dawn of Justice" im März 2016 denkbar sein.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei arbei­tet wohl eben­falls an 3D-Gesichts­er­ken­nung
Guido Karsten11
Das Huawei Mate 10 Pro besitzt noch keine Frontkamera mit Tiefenwahrnehmung
Seit dem iPhone-X-Release dreht sich im Smartphone-Bereich alles um Kameras mit Tiefenwahrnehmung. Nun heißt es, auch Huawei schlägt diesen Weg ein.
Das OnePlus 5T im Vergleich mit dem iPhone X, Galaxy Note 8 und LG V30
Jan Johannsen7
LGV30, Galaxy Note 8, OnePlus 5T, iPhone 8
Großes Display, wenig Rand: Das OnePlus 5T folgt dem Trend und stellt sich dem Vergleich mit dem iPhone X, Samsung Galaxy Note 8 und LG V30.
Galaxy S9 soll im April in den Handel kommen
Christoph Lübben
Der Rand des Galaxy S9-Displays soll an der Unterseite besonders schmal sein
Womöglich kommt das Galaxy S9 erst im April 2017 in den Handel. Es soll Probleme bei der Produktion eines benötigten Chipsatzes geben.