Bestätigt: Acer launcht bisher größtes Chromebook

Beim neuen Chromebook setzt Acer auf Performance und Auflösung.
Beim neuen Chromebook setzt Acer auf Performance und Auflösung.(© 2015 Acer)

Mit einem 15,6 Zoll-Bildschirm ist das neue Acer-Notebook das bisher größte mit dem Google-Betriebssystem Chrome OS. Das Chromebook wird außerdem mit dem Intel Core i3-Prozessor ausgestattet.

Großer Screen mit zwei Auflösungen

Kurz vor der CES bestätigt Acer das Gerücht der vergangenen Wochen, das bisher größte Chromebook auf den Markt zu bringen. Das Notebook ist das einzige mit dem Google-Betriebssystem, das einen 15,6 Zoll großen Bildschirm hat. Das aktuell größte Modell kommt von HP und misst 14 Zoll.

Acer bietet das Chromebook in zwei Auflösungen an: Ein Full HD-Display mit 1920 x 1080 Pixel sowie ein HD-Display mit 1366 x 768 Pixel stehen zur Auswahl. Mit seiner ComfyView-Technologie will der Hersteller bei beiden Bildschirmen das störende Reflektieren von Licht reduzieren.

Wie bereits vermutet stattet der Produzent das Chromebook außerdem mit dem neuesten Intel i3 Core Prozessor der fünften Generation aus. Mit dem CPU ist das Notebook eines der leistungsstärksten seiner Kategorie. Der Rechner hat außerdem 802.11ac Wi-Fi, Bluetooth 4.0 und USB 3.0 an Bord.

Fünf Pfund schwer

Das Acer Chromebook soll neben schwarz auch mit weißem Gehäuse erhältlich sein. Laut dem Hersteller bleibt das Gehäuse bei einem Fall von 45 Centimeter Höhe unversehrt. Die starken Eigenschaften haben jedoch einen Nachteil. Das Gerät wiegt fünf Pfund und ist damit kein Leichtgewicht unter den Notebooks.

Das neue Chromebook ist mit einem Arbeitsspeicher von wahlweise 2 oder 4 GB RAM erhältlich. Der Verkaufspreis in den USA startet bei 249 US-Dollar.


Weitere Artikel zum Thema
Die besten Tech­nik-Geschenke für Kinder zu Weih­nach­ten
Marco Engelien
Weihnachtsgeschenke für Kinder? Da haben wir einige Ideen!
Ihr seid auf der Suche nach Geschenken für die kleinsten Technik-Fans? Na, dann aber los! ★ Die besten Weihnachtsgeschenke für Kinder findet Ihr hier.
iPads für die NHL: Eishockey-Teams sollen in Zukunft Apple-Tablets erhal­ten
Durch den Vertrag könnten alle NHL-Spieler mit iPads ausgestattet werden – Tim Cook würde sich freuen
iPads auf dem Eis: Die NHL soll Gespräche mit Apple über einen Sponsoren-Deal führen, durch den die Teams mit iOS-Tablets versorgt werden würden.
Mars­hall Mid Blue­tooth im Test: ein Button für alle Fälle
Felix Disselhoff
Marshall Headphones MID
9.0
Mit dem neuen Marshall Mid Bluetooth richtet sich die Kultmarke an die wachsende Zahl derer, deren Smartphone keine Klinke mehr besitzt. Der Test.