CES 2015: Stellt Samsung auch das Galaxy Tab 5 vor?

Noch ein Samsung-Tablet kündigt sich an
Noch ein Samsung-Tablet kündigt sich an(© 2014 CURVED)

Schon wieder ist ein neues Samsung-Tablet entdeckt worden – dieses Mal in der indischen Import-Datenbank Zauba. Hinter der verhältnismäßig einfach zu merkenden Modellnummer SM-T555 verbirgt sich vermutlich das erste Gerät der neuen Samsung Galaxy Tab 5-Generation.

Ganz sicher lässt sich dies zwar noch nicht sagen, jedoch ähneln die Bezeichnungen einiger Geräte aus der vergangenen Generation dem neuen SM-T555 sehr. Bei den Modellen SM-T530, SM-T531 und SM-T535 handelt es sich beispielsweise nur um drei verschiedene Varianten des Galaxy Tab 4 10.1. Die holländische Technik-Webseite TechTastic geht davon aus, dass es sich auch beim vermeintlichen Galaxy Tab 5 ebenfalls um ein 10-Zoll-Gerät handelt.

Samsungs Aufgebot zur CES 2015 wächst

So langsam wirkt es, als ob Samsung eine ganze Batterie neuer Geräte mit zur CES 2015 bringen möchte. Erst vor wenigen Tagen wurde das SM-T116 gesichtet. Hierbei könnte es sich der Modellnummer nach zu urteilen um ein Samsung Galaxy Tab 4 Lite handeln. Das Kronjuwel, das für die Consumer Electronics Show in Las Vegas erwartet wird, ist aber sicherlich das Samsung Galaxy S6. Das neue Spitzengerät der Koreaner ist in den letzten Tagen und Wochen immer häufiger Thema: Mittlerweile gibt es sogar angebliche Fotos vom Gehäuse und von der Front, auch wenn diese zum Teil nicht ganz zu den Gerüchten eines doppelt gebogenen Displays passen wollen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Gele­ak­tes Werbe­ma­te­rial bestä­tigt die Ausstat­tung
Guido Karsten
Die geleakte Werbebroschüre stammt aus Australien
Das Galaxy Note 8 wird bald vorgestellt, doch klären Leaks schon im Vorfeld alle offenen Fragen. Fotos einer Broschüre bestätigen nun viele Features.
ZenFone 4: Asus stellt sechs Modelle auf einmal vor
Guido Karsten
Das Basismodell ZenFone 4 ist ein kräftig ausgestattetes Mittelklasse-Smartphone
Asus hat seine ZenFone 4-Familie vorgestellt, zu der gleich sechs Geräte gehören: Das ZenFone 4, 4 Max und 4 Selfie sowie deren drei Pro-Ableger.
Nokia 8 im Test: HMDs erstes Top-Smart­phone im Hands-on [mit Video]
Marco Engelien3
Her damit !22Das Display des Nokia 8 überzeugt auf den ersten Blick
Nach dem Nokia 6 kommt das Nokia 8. Warum der Zahlensprung berechtigt ist und was HMDs Top-Smartphone anderen Geräten voraus hat, erfahrt Ihr hier.