Cozmo ist das neue Gimmick der Anki-Erfinder und ein Roboter zum Verlieben

Her damit !60
Anki Cozmo: Der süßeste, intelligenteste und nervigste Spielzeugroboter aller Zeiten?
Anki Cozmo: Der süßeste, intelligenteste und nervigste Spielzeugroboter aller Zeiten?(© 2016 Youtube/Anki)

Wenn Ihr Wall-E im Kino gemocht habt, dann werdet Ihr Cozmo von Anki lieben. Der kleine Roboter lässt sich nicht nur per App steuern, sondern entwickelt dank künstlicher Intelligenz seine ganz eigene Persönlichkeit.

Mit Overdrive ist das US-Unternehmen Anki auf einen Schlag berühmt geworden. Bei Apples Entwicklerkonferenz WWDC 2013 sorgten die Gründer mit ihrer Rennstrecke mit über Smartphone gesteuerten Supercars für Aufsehen. Denn die Rechenprozesse für die kleinen Autos liefen auf dem iPhone ab. Ab Herbst drehen auch noch Supertrucks ihre Runden auf dem Track. Dass Anki auch ganz anders kann, zeigt das Unternehmen mit Cozmo. Ein Spielzeugroboter, den wir schon jetzt in unser Herz geschlossen haben.

Fünf Jahre Entwicklungszeit

Cozmo ist eine Mischung aus Spielzeug mit Smartphone-App, digitalem Haustier und einem Tamagotchi, das den Schreibtisch unsicher macht. Die Arbeit an Cozmo hat bereits 2011 begonnen, als erst wenige Menschen Anki kannten - und wurde 2013 ernsthaft weiterentwickelt. Jetzt sind die Macher der Meinung, dass der Roboter aus über 300 Einzelteilen und seine Künstliche Intelligenz bereit sind, auf die Welt losgelassen zu werden. Und das, was man von Cozmo in den ersten Werbevideos zu sehen bekommt, ist eine Mischung aus süß, verspielt und Innovation auf kleinstem Raum.

Cozmo merkt sich Euren Namen, erkennt Euer Gesicht und sogar verschiedene Mimiken. Zudem hat der Roboter wohl seine Launen und will mit Euch spielen. Er bringt mit den Power Cubes eigene Spielzeuge mit, die an die Cubes aus dem Computerspiel Portal erinnern. Er schnarcht in der Ladestation, er spielt Pong, wenn er sich langweilt und fordert Euch immer wieder zu Spielen auf, die so schöne Namen wir Quick Tap, Memory Match oder Keepaway tragen. Besiegt Ihr ihn zu oft, könnte er aber irgendwann beleidigt sein.

Cozmo ist neugierig und erkundet die Welt auf seine eigene Art und soll dabei sogar Pläne schmieden können. Ich bin mir gerade aber nicht sicher, ob er immer nur Gutes im Schilde führt oder nicht auch den einen oder anderen Schabernack plant. In der zugehörigen App auf dem Smartphone findet Ihr angeblich eine Übersicht seiner Eigenschaften und Fähigkeiten sowie der Spiele und könnt auch seine Persönlichkeit einsehen.

Preis und Verfügbarkeit

Cozmo ist ab Oktober erhältlich - vorerst allerdings nur in den USA. Infos zur Verfügbarkeit in Deutschland gibt es noch nicht, aber da sich Anki Overdrive hierzulande gut verkauft, bin ich zuversichtlich, dass der kleine Roboter auch den Sprung über den großen Teich schafft. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt in den USA bei 180 US-Dollar. Und nicht nur der Preis sorgt dafür, dass Cozmo eher ein Spielzeug für Erwachsene und weniger für Kinder sein dürfte.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 7: Über­lebt es Flüs­sig­stick­stoff in einem Knet­ball?
Michael Keller2
Peinlich !5iPhone 7 Knete
Kennt Ihr intelligente Knete? TechRax schon. Der YouTuber verschließt darin ein iPhone 7, bevor er es Flüssigstickstoff aussetzt.
Polaroid Snap Touch im Test: Sofort­bild­ka­mera und Smart­phone-Foto­dru­cker
Jan Johannsen2
Peinlich !7Polaroid Snap Touch: Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones.
Die Polaroid Snap Touch ist eine Mischung aus Sofortbildkamera und Fotodrucker für Smartphones. Wie gut die Mischung funktioniert, verrät der Test.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Väter
Marco Engelien
Naja !9Die volle Drohnung unterm Weihnachtsbaum
Auch Papa freut sich über das richtige Geschenk zu Weihnachten. Wenn Ihr noch nicht wisst, was Ihr Eurem alten Herrn schenken sollt, klickt hier.