Das Sony Xperia X ist da

Weg damit !168
Sony Xperia X
Sony Xperia X(© 2016 CURVED)

Kamera-Smartphone mit Metall-Hülle: Wie angekündigt ist das Sony Xperia X ab dem heutigen 28. Mai 2016 im freien Handel erhältlich. Kompromissloses High-End ist das Gerät dabei nicht, möchte dafür jedoch mit speziellen Features punkten.

Mit seiner Hülle aus Aluminium liegt das Xperia X ähnlich gut in der Hand wie das Xperia Z5. Zudem wartet das X mit einer 23-MP-Hauptkamera auf, die mit einem prädiktiven Autofokus ausgestattet ist. Bewegliche Motive bleiben so automatisch im Fokus. Die Frontkamera schießt Selfies mit immerhin noch 13 MP, Freunde scharfer Selbstaufnahmen dürften also auf ihre Kosten kommen.

Kein Xperia X Performance in Deutschland

Im Vorgleich zum Z5 zieht das Xperia X in Sachen Prozessor-Performance allerdings den Kürzeren: Hier ist nur ein Snapdragon 650 verbaut. Die mit Snapdragon 820 ausgestattete Variante Xperia X Performance erscheint hingegen nicht offiziell in Deutschland, wohl aber in einigen Nachbarländern: In Frankreich und den Niederlanden soll das Xperia X Performance für 699 Euro erhältlich sein. Der Preis für das X liegt hierzulande bei 599 Euro.

Ob sich der Weg zum Importhändler plus Aufpreis lohnt, müsst Ihr selbst entscheiden. Trotz Mittelklasse-CPU ist das Xperia X nämlich ein flottes Smartphone, das auch aufwendige Games wie Asphalt 8 flüssig darstellt, wenngleich es in Benchmarks Top-Modellen wie dem Galaxy S7 unterlegen ist. Der 2620-mAh-Akku soll dafür bis zu zwei Tage mit einer Ladung durchhalten. Vier Farbvarianten sind zum Release erhältlich: Lime-Gold, Graphit-Schwarz, Weiß und Roségold. Als Betriebssystem ist jeweils Android 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

Weitere Artikel zum Thema
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten April-Sicher­heits­up­date
Christoph Lübben
Das Xperia X wurde im Jahr 2016 vorgestellt
Das Xperia X und das Xperia X Compact sind aus dem Jahr 2016. Dennoch veröffentlicht Sony nun zeitig das Sicherheitsupdate für April 2018.
Xperia XZ, XZs und X erhal­ten Patch für "Spec­tre” und “Melt­down"
Michael Keller1
Auch das bereits eineinhalb Jahre alte Xperia XZ erhält das Update
Sony schützt seine Geräte mit einem Update vor "Meltdown" und "Spectre": Aktuell erhalten das Xperia XZ, das XZs und das Xperia X eine Aktualisierung.
Sony Xperia X und X Compact erhal­ten Update auf Android Oreo
Christoph Lübben
Das Xperia X wurde im Jahr 2016 vorgestellt und erhält nun das Update auf Android Oreo
Es geht los: Für das Xperia X und das Xperia X Compact beginnt Sony mit dem Rollout von Android Oreo. Verbessert wird beispielsweise die Kamera.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.