Daydream View: Diese Apps sind pünktlich zum Launch erhältlich

Diesem Greif aus dem "Harry Potter"-Universum könnt Ihr in Fantastic Beasts begegnen
Diesem Greif aus dem "Harry Potter"-Universum könnt Ihr in Fantastic Beasts begegnen(© 2016 Google Play Store/Warner Bros.)

Google hat einige kompatible Apps schon einen Tag vor dem offiziellen Launch von Daydream View im Play Store freigeschaltet. Neben einer News-App gibt es gleich mehrere Spiele sowie die App-Umsetzung des "Harry Potter"-Spinoffs "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind".

Während Daydream View offiziell erst am heutigen 10. November 2016 erscheint, stehen einige Apps schon seit gestern zum Download bereit. Für News-Junkies bietet das US-Outlet CNN Nachrichten im Virtual-Reality-Gewand per App an und präsentiert so Inhalte in einer 360-Grad-Rundumsicht. Wer sich lieber vom tagesaktuellen Geschehen ablenken möchte, hat die Wahl zwischen mehreren Titeln.

Gratis-Games für Daydream View

Da wäre zum einen Hunters Gate, ein düsteres Action-Adventure, das in einer Welt voller Dämonen spielt. Ihr steuert den Helden aus der Vogelperspektive. Das Artdesign erinnert etwas an Diablo 3. Mit 6,49 Euro gehört Hunters Gate zu den eher teuren Spielen. Viel bunter geht es in Mekorama VR zu, das optisch wie eine Mischung aus Monument Valley und Minecraft anmutet und die grauen Zellen fordert. Der Preis liegt bei 4,29 Euro. In The Turning Forest wiederum folgt Ihr einem Fabelwesen durch eine bunte wie stilisierte 3D-Welt und durchquert Herbstwälder und Eisschluchten. Anbieter ist die BBC, weshalb The Turning Forest kostenlos ist und ohne In-App-Käufe auskommt.

The Guardian VR richtet sich hingegen an Freunde des gepflegten Grusels und führt Euch unter anderem hinab in eine Kanalisation, nur mit einer Taschenlampe ausgerüstet. Die App ist ebenfalls komplett kostenlos und soll im Laufe der nächsten Monate zusätzliche Gratis-Inhalte bekommen. Zu guter Letzt ist da "Fantastic Beasts", zu Deutsch: "Phantastische Tierwesen", das Euch in die Welt des "Harry Potter"-Ablegers entführt, wobei die titelgebenden Kreaturen im Mittelpunkt stehen. Spielen via Daydream View kostet auch hier nichts.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp und Co.: Messen­ger führen Apps des Jahres 2016 an
Michael Keller
WhatsApp war hierzulande im Jahr 2016 die beliebteste App
Die populärsten Apps des Jahres 2016 werden von Facebook dominiert: WhatsApp und der eigene Messenger führen die Liste an.
Codename "Half­beak": Fotos von HTCs Smart­watch aufge­taucht
Guido Karsten
Seit dem letzten Leak hat sich das Äußere der HTC "Halfbeak" offenbar leicht verändert
Seit 2014 gibt es Gerüchte über ein HTC Wearable. Neue geleakte Fotos lassen hoffen, dass "Halfbeak" immer noch erscheinen könnte.
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !10So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.