"Deadpool 2" hat einen Starttermin für Deutschland

Deadpool wird nur noch bis Mitte Mai ruhen
Deadpool wird nur noch bis Mitte Mai ruhen(© 2017 20th Century Fox)

"Deadpool 2" wird schon bald auf der großen Leinwand zu sehen sein: Es war bereits bekannt, dass der US-Start des Films um mehrere Wochen vorverlegt wurde. Bislang stand jedoch die Bestätigung aus, ob wir die Fortsetzung auch in Deutschland früher zu sehen bekommen. Die Antwort darauf ist eindeutig "Ja".

Fox Deutschland hat bestätigt, dass "Deadpool 2" ab dem 17. Mai 2018 im Kino zu sehen sein wird, wie Filmstarts berichtet. Das ist sogar etwas früher als in den USA: Dort läuft der Streifen erst am 18. Mai an. Zuvor hieß es noch, dass der Kinostart erst Anfang Juni erfolgen soll, doch die Macher haben sich dazu entschieden, die Veröffentlichung vorzuverlegen. Womöglich liegt das an der starken Konkurrenz: "Solo: A Star Wars Story" kommt am 25. Mai in die Kinos und könnte sich negativ auf die Zuschauerzahlen des Marvel-Films auswirken. Allerdings bleibt anzumerken, dass beide Streifen zu Disney gehören.

Neue und alte Helden

Viele Informationen zur Handlung von "Deadpool 2" gibt es immer noch nicht. Veröffentlicht wurde bisher etwa ein recht irrsinniger Trailer, in dem wir nur wenige Szenen aus dem Film selbst sehen, jedoch einiges über Deadpools Malkunst (und Drogenprobleme) erfahren. Eben typischer Deadpool-Humor.

Neben Ryan Reynolds als Deadpool sind auch wieder Stefan Kapicic als Colossus und Brianna Hildebrand als Negasonic Teenage Warhead mit dabei. Neu hinzugekommen ist der Marvel-Held "Cable", der von Josh Brolin gespielt wird. Den Comics zufolge kommt der Charakter aus der Zukunft und verfügt über die Superkräfte Telepathie sowie Telekinese. Zudem ist er unglaublich stark und schnell, übermenschliche Reflexe besitzt er ebenfalls. Als wäre das noch nicht genug, hat er zusätzlich ein kybernetisches Auge. Es bleibt abzuwarten, wie sich dieser mächtige Kämpfer mit Deadpool im Film vertragen wird.


Weitere Artikel zum Thema
Captain America bestä­tigt Black-Widow-Film
Lars Wertgen
Hat Captain America aus dem Nähkästchen geplaudert?
Ist ein "Black Widow"-Film in Arbeit? Offizielle Informationen teilte Marvel bisher nicht. Dafür zeigt sich Captain America umso auskunftsfreudiger.
Von "Herr der Ringe"-Regis­seur Jack­son und Co.: Diese Fantasy-Sagas kommen
Markus Fiedler
Oprah Winfrey in "A Wrinkle im Time".
Seit dem Erfolg von "Herr der Ringe" warten Fantasy-Fans auf die nächste große Saga. Dieses Jahr wird diese Geduld belohnt.
"Black Panther" ist voller Easter Eggs und Anspie­lun­gen
Lars Wertgen1
Wie viele Easter Eggs habt ihr in Black Panther erkannt?
In "Black Panther" gibt es nicht nur Spannung und viel Action, sondern auch einige Easter Eggs und Anspielungen. Sind sie euch aufgefallen?