"Deadpool 2" kommt früher in die Kinos

Schon der Teaser-Trailer zu "Deadpool 2" strotzt vor popkulturellen Anspielungen
Schon der Teaser-Trailer zu "Deadpool 2" strotzt vor popkulturellen Anspielungen(© 2017 YouTube.com/FoxKino)

Der Kinostart wurde vorverlegt: Wie schon der Vorgänger soll auch "Deadpool 2" zu einem Mega-Erfolg für Marvel (und nun auch Disney) werden. Damit das gelingt, startet der Film nun etwas früher in den Kinos – vermutlich, weil in diesem Zeitraum des Jahres gleich mehrere Blockbuster veröffentlicht werden.

"Deadpool 2" soll nun bereits am 18. Mai 2018 ins Kino kommen, statt wie zuvor geplant am 1. Juni, berichtet Hollywood Reporter. Somit findet die Veröffentlichung zwei Wochen früher statt. Der Hauptgrund für den vorgezogenen Kinostart des zweiten Deadpool-Teils dürfte ein anderes Franchise sein, das ebenfalls Disney gehört: Am 25. Mai kommt mit "Solo: A Star Wars Story" mächtige Konkurrenz in die Kinos. Traditionell sind die Star-Wars-Filme auch in der zweiten Woche noch sehr gut besucht – Publikum, das dem Deadpool-Film dann fehlen würde.

Ryan Reynolds gegen Johnny Knoxville

Mit dem neuen Veröffentlichungs-Datum startet "Deadpool 2" zeitgleich zu "Slender Man". Dieser Film von Sony gehört allerdings ins Horror-Genre, wie schon der Trailer deutlich zeigt – und lockt somit nicht unbedingt die gleichen Menschen ins Kino wie die Actionkomödie mit Ryan Reynolds in der Hauptrolle. Da dürfte schon eher der Film "Action Point" mit Johnny Knoxville zur direkten Konkurrenz werden, der am 11. Mai 2018 startet; und nicht zu vergessen das Kinoereignis des Jahres, "Avengers: Infinity War", das zwei Wochen zuvor erscheint.

Dass uns mit "Deadpool 2" wieder jede Menge absurder Humor und popkulturelle Anspielungen erwarten, hat bereits der Teaser-Trailer angedeutet, der Mitte November 2017 erschienen ist. Darin malt der wortgewandte Söldner als Bob Ross verkleidet ein Bild – und ein paar kurze Szenen aus dem neuen Film gibt es auch zu sehen. Neben dem neuen Kinofilm soll es künftig auch eine Fernsehserie zu dem "merc with a mouth" geben: animiert und für Erwachsene.


Weitere Artikel zum Thema
Huawei frischt die Y-Serie auf: Das können die güns­ti­gen Smart­pho­nes
Christoph Lübben
Das Huawei Y7 (2018) besitzt ein Display im 18:9-Format
Das Huawei Y7, das Huawei Y6 und das Huawei Y5 für 2018 sind offiziell: Gleich drei Einsteiger-Smartphones für junge Leute wurden vorgestellt.
Moto G6 und Moto E5: Einstei­ger-Smart­pho­nes vorge­stellt
Michael Keller
Das Moto G6 ist in Deutschland für knapp 250 Euro erhältlich
Motorola enthüllt neue Smartphones: Die Tochterfirma von Lenovo hat das Moto G6 und das Moto E5 offiziell vorgestellt.
Das Honor 10 ist offi­zi­ell
Francis Lido
Das Honor 10 ist es etwas günstiger als das Honor View 10 (Bild)
Spezifikationen und Design des Honor 10 sind nun bekannt. Optisch erinnert das Smartphone sehr an das P20.