Einzigartiger "Shot on iPhone"-Spot ruft zur Wertschätzung der Erde auf

Neuer Spot zu "Shot on iPhone" appelliert an die Menschheit: Apple hat im Rahmen seiner erfolgreichen Kampagne ein neues Video auf YouTube veröffentlicht, das sich von den vorherigen Beiträgen abhebt – mit einer klaren Botschaft.

Wie üblich besteht der eine Minute lange Clip aus kurzen Videos, die Nutzer mit ihrem iPhone aufgenommen haben. Die Aufnahmen erscheinen vor einem weißen Hintergrund, darunter wird der Name des Urhebers eingeblendet. Den Unterschied zu vorherigen Zusammenschnitten macht der Astronom Carl Sagan aus, der aus seinem Buch "Blauer Punkt im All. Unsere Heimat Universum" vorliest.

Die Erde bewahren

"Die Erde ist die einzige bis jetzt bekannte Welt, die Leben beherbergt", liest Sagan. "Es gibt keinen anderen Ort, zumindest in der nahen Zukunft, zu dem unsere Spezies abwandern könnte. Ob es gefällt oder nicht: Für den Moment ist die Erde der Ort, an dem wir Widerstand leisten." Passend zu den Worten Sagans zeigt der "Shot on iPhone"-Spot Aufnahmen, die vor allem Menschen und das Wunder der Natur einfangen. Der Astronom schließt mit den Worten: "Dies betont unsere Verantwortung, freundlicher miteinander umzugehen, und die einzige Heimat, die wir je gekannt haben, zu bewahren und zu schätzen."

Anfang Februar 2017 hat Apple ein "Shot on iPhone"-Video veröffentlicht, in dem die Fähigkeit des iPhone 7 im Vordergrund steht, auch bei Nacht gute Aufnahmen zu ermöglichen. Mit der Kampagne setzt Apple vor allem auf Bilder von Nutzern, die in vielen Städten auf großformatigen Plakaten zu sehen sind. Nicht nur deshalb hebt sich das neue Video von bisherigen Clips ab.


Weitere Artikel zum Thema
iPad Pro (2018): Hinweise auf USB-C verdich­ten sich
Francis Lido3
Her damit !11Dem iPad 2018 soll in Kürze ein neues Pro-Modell folgen
Bekommt das iPad Pro (2018) einen USB-C-Anschluss? Es sieht ganz danach aus.
iPhone Xr: Apple-Spots heben Kamera und Farben hervor
Francis Lido
keynote 2018, iphone Xr
Apple bewirbt das iPhone Xr mit zwei neuen Clips. Besonders die vielen erhältlichen Farbvarianten sollen Käufer für das Smartphone begeistern.
Apple Watch: Ab sofort gibt es ein offi­zi­el­les USB-C-Lade­ge­rät
Lars Wertgen
Auf das Zubehör für die Apple Watch haben viele Nutzer lange gewartet
Diese Überraschung dürfte einige Apple-Nutzer glücklich machen: Der Hersteller bietet für die Apple Watch nun neue Ladegeräte an – mit USB-C.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.