Elephone S8: Verkauf des Mi-Mix-Klones gestartet

Her damit !16
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.
Elephone S8: Vorne fast nur Display und hinten changierende Farben.(© 2017 Elephone)

Das Xiaomi Mi Mix war mit seinem nahezu randlosen Display der Hingucker zu Weihnachten 2016. Kein Wunder, dass das andere Hersteller auch ihr Glück mit viel Touchscreen auf der Vorderseite probieren. Beim Elephone S8 nimmt der Bildschirm 92,4 Prozent der Displays ein und trotzdem kostet es deutlich weniger als das Vorbild.

Optisch setzt Elephone bei seinem S8 auf Glas. Bei der Vorderseite keine Überraschung und auf der Rückseite auch nicht, wenn man sich daran erinnert, dass der chinesische Hersteller schon beim Elephone S7 sehr stolz auf die sich ändernden Farben der Rückseite war. Mit dem Unterschied, dass damals Kunststoff- und jetzt Glas-Schichten zusammen gepresst werden, wodurch sich die Farbe je nach Blickwinkel verändert – ähnlich wie beim HTC U11.

Display an drei Seiten randlos

Für das Display des Elephone S8 hat der Hersteller die Beschreibung "tri-bezel-less" geschaffen. Das bedeutet, dass das sechs Zoll große Display an drei Seiten quasi keinen Rand hat. Die Auflösung liegt mit 2560 x 1440 Pixeln sogar höher als beim Vorbild Mi Mix, dass bei 6,4 Zoll nur eine Full-HD-Auflösung bietet.

Im Glasgehäuse des Elephone S8 verbaut das Unternehmen den Helio-X25-Chipsatz von Mediatek und vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Der 64 Gigabyte große interne Speicher lässt sich nicht erweitern. Die Kameramodule IMX220 und IMX219 stammen von Sony und liefern auf der Rückseite Bilder mit 21 Megapixeln und bei der Frontkamera Aufnahmen mit acht Megapixeln.

Als Betriebssystem ist Android 7.1.1 ab Werk installiert. Elephone arbeitet zwar momentan an einer eigenen Nutzeroberfläche namens EleOS, die aber beim S8 noch nicht zum Einsatz kommt. Stattdessen erwartet die Nutzer die pure Version von Googles Betriebssystem.

Der 4000 mAh große Akku des Elephone S8 soll über den USB-C-Anschluss und dank Schnellladetechnik fix wieder aufgeladen werden können.

Preis und Verfügbarkeit

Am 22. August 2017 hat Elephone den Vorverkauf für das Elephone S8 gestartet. 279,99 US-Dollar kostet das Smartphone und soll innerhalb der nächsten drei Woche – also bis Mitte September – regulär in den Verkauf gehen. In Deutschland wird man wohl weiterhin auf Importhändler setzen müssen, da das Unternehmen hierzulande noch keinen eigenen Vertrieb hat.


Weitere Artikel zum Thema
Android 8.0 Oreo lässt Euch Upda­tes schnel­ler herun­ter­la­den
Guido Karsten
Mit Android Oreo können einige Nutzer nun Updates gezielt anfordern
Mit Android Oreo verbessert sich mehr, als wir dachten: Wie bekannt wurde, soll die manuelle Suche nach Updates nun wie geplant funktionieren.
Galaxy A (2018): Reihe soll eben­falls Bixby-Button erhal­ten
Francis Lido
Bixby könnte bald auch in der Galaxy-A-Serie zur Verfügung stehem
Auch Samsungs Mittelklasse soll einen dedizierten Knopf für den Zugriff auf Bixby erhalten. Wann Galaxy A5 (2018) und Co. erscheinen, ist aber offen.
"Star Trek: Disco­very": Erste Folge bei Netflix verfüg­bar
Guido Karsten1
Star Trek Discovery Trailer Netflix
Nach zwölf Jahren ohne neue Star Trek-Serie startet nun "Star Trek: Discovery" auf Netflix: Die erste Folge ist verfügbar, die zweite folgt später.