Erste Bilder vom Metallgehäuse des Huawei Ascend P7

Her damit !6
Branchen-Insider Evan Nelson Blass weiß schon, was im Inneren des Huawei Ascend P7 steckt
Branchen-Insider Evan Nelson Blass weiß schon, was im Inneren des Huawei Ascend P7 steckt(© 2014 weibo.com/3030737153)

Das Huawei Ascend P7 wird offenbar ein Metallgehäuse besitzen. Dies legen zumindest neue Bilder nahe, die im Internet aufgetaucht sind. Auf den gestochen scharfen Detailaufnahmen ist das Material des Rahmens gut zu erkennen. Die Bilder wurden über  den chinesischen Mikro-Blogging-Dienst Weibo veröffentlicht.

Zwar gab es schon mehrfach Bilder des neuen Huawei-Flaggschiffs – auf diesen war jedoch bisher das Gehäuse nicht gut zu erkennen. Am 07. Mai soll laut GforGames das Ascend P7 der Öffentlichkeit präsentiert werden, an dem Huawei schon seit Längerem arbeitet.

5 Zoll-Display und 13 MP-Kamera

Auch zur Ausstattung des Ascend P7 gibt es schon seit einer Weile Gerüchte, die sich mehr und mehr zu verdichten scheinen. So soll das Huawei-Smartphone einen vierkernigen Prozessor besitzen, der auf 1,6 GHz getaktet ist und auf einen 2 GB großen Arbeitsspeicher zurückgreift. Die rückseitige Kamera soll demnach mit 13 MP auflösen, während die Kamera auf der Vorderseite eine Auflösung von 8 MP bietet. Auch die technischen Details stammen von Fotos des Smartphones, die angeblich heimlich geschossen wurden. Weitere Bilder, die im Geheimen aufgenommen worden sein sollen, zeigen das Ascend P7 im angeschalteten Zustand, boten aber leider eine recht schwache Qualität.


Weitere Artikel zum Thema
iOS 11: Face­time soll angeb­lich Video­te­le­fo­nie mit Grup­pen bieten
Christoph Groth5
Supergeil !6Facetime soll unter iOS 11 nicht mehr auf nur zwei Gesprächspartner beschränkt sein.
Gerüchten zufolge führt iOS 10 erstmals Gespräche mit Gruppen via Facetime ein. Bislang ist die Videotelefonie-App auf zwei Partner beschränkt.
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten7
Naja !11Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !10Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.