Es war zu erwarten: Apple Watch vs Scharfschützengewehr

Voll erwischt: Wer sehen möchte, welche Auswirkungen eine Gewehrkugel auf die Apple Watch hat, der kann genau das in einem neuen Video beobachten. Fans der Smartwatch mit schwachen Nerven seien jedoch vorab gewarnt: Es nimmt kein gutes Ende!

Das grausame Schicksal, welches dem iPhone 6 kurz nach seinem Release bereits widerfahren ist, hat nun auch die Apple Watch ereilt. Die seit Kurzem erhältliche Smartwatch aus Cupertino musste als Schießscheibe herhalten und der großkalibrigen Mündung eines Scharfschützengewehrs ins tödliche Auge blicken. Wer sehen will, wie eine Apple Watch Sport von dem Geschoss buchstäblich halbiert wird, der kann sich das Ganze genüsslich in Zeitlupe in einem aktuellen YouTube-Video von FullMag zu Gemüt führen.

Apple Watch bekommt die Kugel

Platziert auf einem Holzbalken, ahnt das unschuldige Wearable noch nicht, was für eine zerstörerische Kraft da gerade auf sie zugerast kommt. Doch im nächsten Moment ist es auch schon vorbei. Das Hochgeschwindigkeitsgeschoss schlägt gnadenlos zu und bringt die digitalen Zeiger der Apple Watch endgültig bis in alle Ewigkeit zum Stehen. Mit bloßem Auge ist das Ganze kaum zu erfassen, weshalb wir den Smartwatch-Mord noch mal genüsslich in Zeitlupe serviert bekommen.

Anschließend präsentiert der Schütze die kläglichen Überreste seines Opfers. Die Apple Watch hat es buchstäblich in zwei Hälften gerissen und damit für immer das Zeitliche gesegnet. Es dürfte allerdings nicht die letzte Apple Watch gewesen sein, die sich der kreativen Zerstörungswut diverser Folterknechte ausliefern muss. Was da noch alles auf sie zukommen könnte, gibt es in unserer Übersicht der härtesten iPhone 6-Tests zu sehen.

Weitere Artikel zum Thema
Apple Watch: Ab sofort gibt es ein offi­zi­el­les USB-C-Lade­ge­rät
Lars Wertgen
Auf das Zubehör für die Apple Watch haben viele Nutzer lange gewartet
Diese Überraschung dürfte einige Apple-Nutzer glücklich machen: Der Hersteller bietet für die Apple Watch nun neue Ladegeräte an – mit USB-C.
Apple Watch: Update räumt Problem mit Akti­vi­täts­rin­gen aus
Francis Lido
Die Aktivitätsringe funktionieren mit watchOS 5.0.1 wieder ordnungsgemäß
Ein Update für watchOS behebt gleich mehrere Probleme. Unter anderem soll die Apple Watch Trainingsminuten wieder korrekt erfassen.
Apple Watch Series 1: Keine Smart­watch ist derzeit erfolg­rei­cher
Francis Lido2
Die aktuelle Apple Watch verkauft sich nicht ganz so gut wie die Series 1
Die Apple Watch Series 1 verkauft sich offenbar hervorragend: Keine andere Smartwatch wechselte zuletzt häufiger den Besitzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.