Essential Phone wird enthüllt: Hersteller lädt zu August-Event

Her damit !5
Die Frontkamera des Essential Phones ragt in das nahezu randlose Display hinein
Die Frontkamera des Essential Phones ragt in das nahezu randlose Display hinein(© 2017 Essential)

Wann erscheint das Essential Phone? Die Antwort liefern die Macher voraussichtlich am 25. August. Dann soll nämlich ein Enthüllungs-Event stattfinden, wie unter anderem 9to5Google aus einer Einladung erfahren hat. Allzu viel verrät der Veranstalter allerdings noch nicht.

Es handelt sich demnach um eine zweistündige Veranstaltung, die am Freitag, den 25. August, in San Francisco stattfinden soll. In der Zeit von 18 bis 20 Uhr finde das sogenannte "First Look Event" statt, um Antwort wird gebeten. Wie es scheint, ist die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Unklar ist zudem, ob die Einladung nur an Tech-Portale wie eben 9to5Google ging, oder auch Vorbesteller des Essential Phones dabei sein dürfen.

Massenproduktion läuft

Was genau das Publikum zu sehen bekommen wird, lässt das Dokument offen. Ob wir tatsächlich erst am 25. August den Release-Termin des Smartphones erfahren, bleibt abzuwarten: Angeblich soll das Erscheinungsdatum schon nächste Woche bekannt gegeben werden. Allerdings verspätete sich der Launch des Essential Phone bereits – ursprünglich sollte das Gerät seit Juni erhältlich sein.

Essential-Phone-Schöpfer Andy Rubin verkündete indes am Mittwoch, dass die Massenproduktion in vollem Gange sei. Große Verzögerungen dürften daher nicht mehr erfolgen. Das High-End-Smartphone mit Stock-Android soll zum Release 699 Dollar kosten – respektive 749 Dollar im Set mit einem 360-Grad-Kameramodul zum Aufstecken. Wie hoch der Preis hierzulande ausfallen wird, ist offen. Ein Europa-Release steht zumindest fest.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Verkaufs­start und Beloh­nung für Vorbe­stel­ler gele­akt
Guido Karsten
Her damit !14Die Dex Station hat Samsung gemeinsam mit dem Galaxy S8 vorgestellt
Das Galaxy Note 8 kann bald vorbestellt werden und Frühentschlossene erhalten Extras. Evan Blass verrät nun mehr zu Samsungs Vorbestellerprogramm.
Android O: Google erlaubt sich vor der Enthül­lung einen Spaß
Guido Karsten1
Supergeil !8Der Codename "Oreo" für Android 8.0 steht noch längst nicht fest
Google lüftet schon bald das Geheimnis und verrät, wofür das "O" von Android O steht. Zunächst erlaubte sich das Unternehmen aber noch einen Scherz.
Apple darf Kino­filme viel­leicht schon 2018 kurz nach der Premiere stre­a­men
Guido Karsten
In Zukunft finden sich unter den Vorschlägen von iTunes womöglich auch brandaktuelle Kinofilme
Apple verhandelt derzeit mit Hollywood-Studios über eine zeitnahe Ausstrahlung neuer Kinofilme. Doch Kinobetreiber sind nicht begeistert von der Idee.