Essential Phone während Zugfahrt gesichtet und gefilmt

Bald müsste das Essential Phone an Vorbesteller ausgeliefert werden. Doch schon jetzt wurde ein erstes Exemplar in der Öffentlichkeit entdeckt, wie ein Video zeigt, das von einem Nutzer namens thebadtype auf Reddit veröffentlicht wurde.

Die App, mit der das Video aufgenommen wurde, ist Snapchat. Der Filmende, bei dem es sich um einen Freund von "thebadtype" handeln soll, saß hinter dem Unbekannten, der offenbar bereits im Besitz eines Essential Phones ist. Zwar zeigt das zehnsekündige Video nicht viel von dem Premium-Gerät mit dem randlosen Display, doch ist immerhin zu erkennen, dass der Nutzer WhatsApp verwendet.

Vielleicht auch ein Werbetrick?

Wie der Uploader des Videos weiter berichtet, war es seinem Freund im Zug nicht möglich, weitere Aufnahmen vom Essential Phone anzufertigen. So soll der Besitzer des unveröffentlichten Gerätes den Beobachter bemerkt und anschließend den Zug am nächsten Halt verlassen haben.

Auch wenn das Essential Phone aufgrund seiner auffälligen Front wohl mehr Blicke auf sich zieht als beispielsweise ein Xiaomi Mi6, wirkt der Leak etwas ungewöhnlich. Bislang dürften nur sehr wenige Exemplare des Smartphones in Benutzung sein und entsprechend klein ist wohl die Chance, dass so ein Gerät in der Öffentlichkeit entdeckt wird. Außerdem stellt sich die Frage, wie viele Menschen im Zug so genau auf die Smartphones anderer Leute sehen und dann auch noch feststellen können, dass es sich um eines handelt, das erst in den nächsten Wochen erscheinen wird. Es verwundert daher nicht, dass auch einige Reddit-Nutzer die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass es sich bei dem "Leak" um einen Werbeschachzug des Herstellers handelt.