Facebook für Windows Phone: Update verursacht Abstürze

Auch auf Lumia-Smartphones klagen Nutzer der Facebook-App über Abstürze und Probleme
Auch auf Lumia-Smartphones klagen Nutzer der Facebook-App über Abstürze und Probleme(© 2014 Facebook, CURVED Montage)

Verschlimmbesserung: Das neueste Facebook-Update für Windows Phone 8.1 und 8.0 führt offenbar zu häufigen Abstürzen – im Windows Phone Store melden sich immer mehr Stimmen zu Wort, die von ähnlichen Problemen berichten. Selbst wenn die App nicht abstürzt, scheint nicht alles ganz rund zu laufen.

Flackern, nicht angezeigte Bilder und zahlreiche Abstürze – wer die neueste Version der Facebook-App auf einem Smartphone oder Tablet mit dem Microsoft-OS nutzen möchte, hat mit vielen Problemen zu kämpfen. Das betrifft gleich zwei Updates: die Aktualisierung mit der Versionsnummer 8.1.6.0 für Windows Phone 8.1 sowie 5.2.6.0 für Windows Phone 8. In beiden Fällen scheint die jüngste Version einige Bugs zu beherbergen. Insbesondere wiederholte Abstürze machen Nutzer zu schaffen. In manchen Fällen sei es sogar unmöglich geworden, die Facebook-App zu benutzen.

Mit dem Update besser abwarten

Eine offizielle Stellungnahme seitens Microsoft steht bislang aus – daher ist auch unklar, wo der Fehler besteht und wie schnell ein Fix bereitgestellt werden kann. Vorerst solltet Ihr daher vom neuesten Update der Facebook-App absehen. Das Changelog von Version 5.2, das verbesserte Leistung und zuverlässigere Benachrichtigungen verspricht, scheint zumindest nicht zu trauen zu sein. Da kann wohl auch die offizielle Hilfe-App von Windows Phone 8.1 keine Abhilfe schaffen.


Weitere Artikel zum Thema
Rocket League: Rocket Pass Season 2 bringt viele Neue­run­gen
Sascha Adermann
In "Rocket Leauge" schießen Fahrzeuge die Tore
Der zweite Rocket Pass für "Rocket League" ist da und enthält viele neue Inhalte. Leider verteilt Psyonix weniger Gratis-Items als beim ersten Mal.
Windows 10: Diese Verbes­se­run­gen sollen 2019 kommen
Francis Lido
Microsoft hat unter anderem leichte Anpassungen am Startmenü von Windows 10 vorgenommen
Eine neue Testversion von Windows 10 gibt einen Vorgeschmack auf 2019. Einige Neuerungen betreffen den Explorer.
Micro­soft Edge unter­stützt bald Chrome-Erwei­te­run­gen
Francis Lido
Microsoft Edge soll künftig Zugriff auf Chrome-Erweiterungen bieten
Erfreuliche Neuigkeiten für Nutzer von Microsoft Edge: Ein Entwickler hat verraten, dass die Unterstützung von Chrome-Add-ons vorgesehen ist.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.