Facebook Messenger bietet ab sofort Instant Video-Feature

Dank Instant Video sind mit dem Facebook Messenger nun auch Videochats möglich
Dank Instant Video sind mit dem Facebook Messenger nun auch Videochats möglich(© 2016 Facebook Newsroom)

Über den Facebook Messenger per Video in Echtzeit chatten: Wie das soziale Netzwerk in seinem Newsroom bekannt gibt, wird die populäre Messenger-App um ein praktisches Feature erweitert: Instant Video.

"Wir hätten uns an die Verfügbarkeit von Videos gewöhnt – überall und in Echtzeit". So begründet das Unternehmen die Einführung des Instant Video-Features für den Facebook Messenger. Zudem hätten die meisten Menschen mittlerweile mit ihrem Smartphone die technischen Möglichkeiten, um bei Bedarf einen Videochat zu starten. Dieses Bedürfnis würde nun durch die neue Funktion des Messenger-Dienstes befriedigt. Mit dem Feature sollt Ihr die Möglichkeit haben, "ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen zu zaubern, die Euch im Leben am wichtigsten sind."

Standardmäßig ohne Sound

Wenn Ihr im Facebook Messenger einen Videochat starten wollt, müsst Ihr lediglich auf das Kamera-Symbol tippen, das sich in der rechten oberen Ecke der App-Ansicht befindet. Anschließend wird Euch die Person, mit der Ihr gerade chattet, umgehend sehen – in einem kleinen Videofenster, das über der Textkonversation eingeblendet wird. Damit das Video erscheint, müssen beide Chatpartner die Konversation geöffnet haben. Die Texteingabe ist dann weiterhin möglich.

Das Instant Video-Feature überträgt Videos standardmäßig ohne Sound. Auf Wunsch könnt Ihr aber auch eine Audioübertragung einschalten, sobald das Video gestartet ist. Von der Beschreibung her ähnelt die Funktion eher dem von Facebook bekannten Live-Stream als einem Videochat wie bei Skype. Um das Feature nutzen zu können, benötigt Ihr den Facebook Messenger in der neuesten Version – diese steht im Google Play Store und bei iTunes zum kostenlosen Download bereit.

Weitere Artikel zum Thema
Das Pixel 2 im Kame­ra­ver­gleich mit iPhone 8 Plus, Galaxy Note 8 und HTC U11
Jan Johannsen
Vier sehr gute Kameras: Pixel 2, Galaxy Note 8, iPhone 8 Plus und HTC U11.
Laut Google hat das Pixel 2 die beste Smartphone-Kamera. In unserem Straßentest muss es gegen das iPhone 8 Plus, das Note 8 und das HTC U11 antreten.
Neues Nokia-Smart­phone soll im Okto­ber enthüllt werden
Christoph Lübben
Auf dem Event könnte auch einfach das bereits bekannte Nokia 8 für China angekündigt
HMD Global soll auf einem Event im Oktober mindestens ein neues Nokia-Smartphone enthüllen. Womöglich wird das Mittelklasse-Gerät Nokia 7 präsentiert.
Der neue Snap­dra­gon 636 ermög­licht 2:1-Displays in Mittel­klasse-Smart­pho­nes
Jan Johannsen
Der Snapdragon 636 ermöglicht 2:1-Displays in Mittelklasse-Smartphones. Das LG Q6 musste noch mit einem Snapdragon 425 auskommen.
Der Snapdragon 636 ist schneller als sein Vorgänger. Wichtiger ist aber, dass er Displays im 2:1-Format in Mittelklasse-Smartphones ermöglicht.