Facebook Messenger erlaubt jetzt Video-Gruppenchat

Der Facebook Messenger
Der Facebook Messenger(© 2016 CURVED)

Facebook baut seinen Messenger weiter aus: Ab sofort sind Videochats in Gruppen-Unterhaltungen möglich.

Bis zu sechs Teilnehmer können die Video-Funktion nutzen. Jeder weiterer Nutzer kann zwar mitchatten, aber ohne Live-Video. Um die neue Funktion nutzen zu können, benötigt Ihr lediglich die aktuellste Version der Facebook Messenger App. Anschließend tippt Ihr in einer neuen oder bestehenden Gruppenkonversation auf das Video-Symbol oben rechts. So wird jeder in der Gruppe darüber benachrichtigt und kann spontan teilnehmen.

Besitzer von iOS-Geräten können zudem die Live-Masken aus MSQRD für ihre Videos nutzen. Diese Funktion soll auch in Kürze für Android-Nutzer zur Verfügung stehen.

Im September noch hatte Facebook "Instant Video" eingeführt für seinen Messenger. Wenn Ihr im Facebook Messenger einen Videochat starten wollt, müsst Ihr lediglich auf das Kamera-Symbol tippen, das sich in der rechten oberen Ecke der App-Ansicht befindet. Anschließend wird Euch die Person, mit der Ihr gerade chattet, umgehend sehen – in einem kleinen Videofenster, das über der Textkonversation eingeblendet wird. Damit das Video erscheint, müssen beide Chatpartner die Konversation geöffnet haben. Die Texteingabe ist dann weiterhin möglich.

Weitere Artikel zum Thema
Die ersten iPhone X verlas­sen China
Francis Lido4
Das iPhone X ist ab dem 27. Oktober 2017 vorbestellbar
Das iPhone X könnte zum Verkaufsstart wohl schwer erhältlich sein. Die erste verschiffte Ladung enthielt angeblich nur 46.500 Einheiten.
Schwere WLAN-Sicher­heits­lücke KRACK betrifft vor allem Android-Smart­pho­nes
Francis Lido
WLAN-Verbindungen sind derzeit besonders gefährdet
Experten warnen davor, dass der WPA2-Standard von WLAN massive Sicherheitslücken aufweist. Android-Geräte seien besonders davon betroffen.
Huawei Mate 10 Lite vorge­stellt: Das kann der Mittel­klasse-Able­ger
Christoph Lübben3
Das ist das Huawei Mate 10 Lite in Blau
Das Huawei Mate 10 Lite ist offiziell: Zu den Besonderheiten des Mittelklasse-Smartphones gehören zwei Dualkameras sowie ein Front-LED-Blitz.