Facebook Paper: iOS-Update und Rätsel um Android-Termin

Während es Facebooks Paper für iOS schon in Version 1.1 gibt, steht der Erscheinungstermin der Android-Version noch aus
Während es Facebooks Paper für iOS schon in Version 1.1 gibt, steht der Erscheinungstermin der Android-Version noch aus(© 2014 CURVED)

Version 1.1 von Facebook Paper für iOS ist da. Der Newsreader auf Facebook-Basis ermöglicht es, ähnlich wie Flipboard, Soziale Medien nach relevanten Neuigkeiten zu durchforsten und diese dann schlanker als die gewöhnliche Facebook-App zu präsentieren.

Geburtstag- und Event-Support sind die wesentlichen Neuerungen von Facebook-Paper 1.1, außerdem lassen sich jetzt Kommentare mit eigenen Fotos versehen. Der volle Changelog kann im Facebook Paper-Blog eingesehen werden.

Doch noch immer ist nicht klar, ob und wann Android-User in den Genuss der Anwendung kommen. Nach wie vor wird Facebook Paper nur für iOS angeboten. Die Entwickler schweigen sich zu einem möglichen Release-Termin für Android aus, vor einigen Wochen war sogar noch die Rede davon, dass eine Veröffentlichung für das Betriebssystem noch gar nicht geplant sei.

Sieht Facebook die wachsende Android-Dominanz?

Allerdings besteht die Hoffnung, dass bei Facebook ein Umdenken einsetzt. Schließlich sind Android-Geräte immer mehr auf dem Vormarsch und lässt in Sachen Marktanteil auf Smartphones die iOS-Konkurrenz weit hinter sich. Dass sich Facebook diesen wachsenden Markt gänzlich entgehen lassen wollte, scheint daher wenig wahrscheinlich. Sogar in den USA liegen die Aktivierungen von Android-Geräten mittlerweile vor denen von iOS.


Weitere Artikel zum Thema
OnePlus braucht neuen Namen für Schnell­la­de­tech­no­lo­gie Dash Charge
Christoph Lübben1
Das OnePlus 6 hat eine Schnellladetechnologie – die nicht mehr "Dash Charge" heißt
OnePlus konnte sich die Markenrechte an "Dash Charge" nicht sichern. Amazon hat wohl ein Problem mit dem entsprechenden Antrag gehabt.
Google Duo kann künf­tig euren Screen stre­a­men
Christoph Lübben
Google Duo erhält eine neue Streaming-Funktion
Google Duo bekommt ein Update, das euch euren Android-Bildschirm streamen lässt. Noch soll es aber große Probleme mit dem Feature geben.
Xiaomi erobert Europa: Redmi 5A im März nur hinter iPhone X und iPhone 8
Michael Keller
Xiaomis Redmi-Reihe – hier das Redmi 3 – ist offenbar sehr erfolgreich
Xiaomi hat im März 2018 die internationalen Verkäufe von Android-Smartphones bestimmt. Nur die aktuellen iPhones waren erfolgreicher.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.