Facebook Paper: News und Fotos

Mit Facebook Paper hat das soziale Netzwerk eine iOS-App herausgebracht, die Nachrichten auf den individuellen Nutzer zuschneiden soll. Paper bringt Euch dabei aus ausgewählten Kategorien Inhalte populärer Online-Medien als individuelle News-Strecke. Tippt Ihr auf einen Artikel, könnt Ihr ihn in einer Vollbild-Ansicht sehen. Ein Wisch bringt Euch zurück in die App.

Die Inhalte typischer Online-Medien lassen sich aus Kategorien wie "Technik" oder "LOL" für Lustiges wählen und füttern dann den Newsfeed der App. Interessanterweise kann Paper nicht nur auf professionelle Medien, sondern auch auf Statusmeldungen von Freunden und Eure eigene Timeline zugreifen, wodurch die Nachrichten auch aus Eurem direkten Umfeld stammen können. Wie in einer klassischen Zeitung könnt Ihr die App in Rubriken unterteilen und dabei auch eigene Artikel schreiben, diese in der Vorschau ansehen und schließlich posten.

Die bessere Facebook-App?

Geburtstage Eurer Freunde, Foto-Kommentare und Gruppen-Updates haben die App in Version 1.1 erreicht. Paper wird in einigen Kreisen bereits als die bessere Facebook-App betrachtet – aufgeräumter, besser gefiltert und intuitiver zu bedienen. Die Gestensteuerung erlaubt eine sehr flüssige Bedienung von Post zu Post und wieder zurück. Vor allem mit der Ausgliederung des Facebook-Messengers wird Facebook Paper als Option für viele Fans des sozialen Netzwerks immer interessanter.

Alle Spezifikationen
Anbieter (Entwickler)Facebook, Inc.
Kategorie (Spiel, Produktivität, ...)Soziale Netze
Alle passenden Tipps
Instagram ist mehr als eine Bühe für Poser – wenn man das sozaile Netzwerk für seine Zwecke richtig einzusetzen weiß.
So geht Abneh­men mit Insta­gram: Gesunde Ernäh­rung als Info­tain­ment
Tina Klostermeier

Diese Instagram-Profile zeigen, wie gesundes Abnehmen wirklich funktioniert – und kommen komplett ohne geschönte Selfies und Food-Porn aus.

Warum ihr auf jeden Fall mit dem farbenfrohen Schwergewicht trainieren solltet, bevor ihr es verspeist:
Gar nicht so gruse­lig: Das #Kürbis-Work­out ist der Hallo­ween-HIIT
Tina Klostermeier

Halloween löst, wie kreative Fitness-Influencer zeigen, neben Kostüm- und Food-Trends auch einen Trainings-Hype aus: #Kürbis-Workout

Nicht meins27Wann wird die nächste Klausur geschrieben? Mit hilfreichen Apps wir die Orga im Studium zum Kinderspiel.
Nicht nur beim Lernen hilf­reich: Die besten Apps für Studen­ten
Arne Schätzle

Smartphone und Tablet einsetzen, um das Studium sinnvoll zu organisieren? Da fehlt doch etwas. Wir stellen die hilfreichsten Apps vor.

Fitness-Feeds wimmeln nur so von Oats, Avocados, Skyr, Nussmus und Hummus. Aber brauchen Sportler das wirklich?
Skyr, Avocado, Nuss­mus und Co.: Was brin­gen die Fitness­foods wirk­lich?
Tina Klostermeier

Glaubt man den Fitness-Feeds auf Instagram, dann dürfen diese fünf Fitnessfoods nicht fehlen: Oats, Avocado, Skyr, Nussmus und Hummus. Oder doch?

Mythos oder Fitness-Realität: Was bringt das 1.000-Kalorien-Workout wirklich?
Fitness-Mythos 1.000 Kalo­rien-Work­out: Was bringt der neue Fitness-HI(I)T?
Tina Klostermeier

Im Netz kursiert ein neuer Fitness-HI(I)T: Das 1.000-Kalorien-Workout. So viel soll man in 10 bis 60 Minuten verbrennen, heißt es. Die Idee ist gut...

Der Handstand feiert ein Revival in CrossFit, Calisthenics oder Pole Dance, während der Kopfstand die Yoga-Königsdisziplin ist.
Hand­stand und Kopf­stand lernen: Trai­ning kopf­über ist im Trend
Tina Klostermeier

Der Handstand feiert ein Revival in CrossFit, Calisthenics oder Pole Dance, während der Kopfstand die Yoga-Königsdisziplin ist.