Facebook testet Telefon-App für Android

Weg damit !9
Facebook möchte auch das Telefon seiner Nutzer verwalten.
Facebook möchte auch das Telefon seiner Nutzer verwalten. (© 2015 CURVED)

"Phone" soll die Anruffunktion des mobilen Betriebssystems ersetzen und Informationen zu eingehenden Anrufen liefern. Die Anwendung befindet sich noch in einer geheimen Testphase. 

Telefonieren via Facebook

Nutzen wir Facebook bald auch zum Telefonieren? Darauf deutet zumindest eine neue App hin, die das Social Network derzeit intern testet. Die Android-Anwendung heißt "Phone", erste Bilder sind am Freitag durchgesickert.

Wie der Leak von Android Police zeigt, ist "Phone" eine Alternative zur nativen Anruffunktion. Nutzer sollen damit Kontakte anrufen oder Anrufe entgegennehmen können. Der App-Beschreibung zufolge können Nummern auch blockiert werden. Für eingehende Anrufe zeigt "Phone" außerdem alle verfügbaren Informationen zu den jeweiligen Kontakten ein.

Gründe für Standalone-App

Weitere Details zur Telefon-App für Android sind bisher noch nicht bekannt. Der Service scheint noch in der Entwicklungsphase zu sein. Warum Facebook eine Standalone-App für Anrufe baut? Das Social Network hat immer Interesse daran, mehr über das Verhalten seiner Nutzer zu erfahren. Mit "Phone" könnte das Unternehmen seine User auch abseits der Kommunikation auf dem Portal beobachten und diese Informationen für werbliche Zwecke verarbeiten. Telefoniert werden kann neuerdings auch mit WhatsApp. Die von Facebook übernommene App hatte schon seit längerem eine Anruffunktion geplant.

In den USA testet das Social Network außerdem den Transfer von Geld über Privatnachrichten im Freundeskreis.


Weitere Artikel zum Thema
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth3
Unfassbar !14Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Netflix: 5. Staf­fel von "House of Cards" star­tet im Mai – Trai­ler ist da
Christoph Groth3
House of Cards
Frank Underwood kehrt im Mai 2017 zurück: Wann genau, verrät ein kurzer Trailer zur fünften Staffel der Netflix-Serie "House of Cards".
Amazon führt virtu­elle Dash Buttons für Mobil­ge­räte und Deskto­psys­teme ein
Weg damit !5So sollen die digitalen Dash Buttons aussehen
Nachschub auf Knopfdruck: Die Dash Buttons sollen jetzt auch in virtueller Form unkompliziert Käufe bei Amazon ermöglichen – bald auch in Deutschland?