Bestellhotline: 0800-0210021

Faltbare iPhones: Sind wir der Revolution einen Schritt näher?

iPhone 13 mini Apple Logo
Apple arbeitet angeblich seit Jahren an einem faltbaren iPhone (© 2021 CURVED )

Das Gerücht rund um ein iPhone Fold hält sich seit langer Zeit hartnäckig. Nun gibt ein Patent von Apple dem Ganzen neues Futter. Cupertino scheint bei der Kritik an anderen Herstellern genau hingehört zu haben. Sieht so das erste faltbare iPhone aus?

Das USPTO hat ein Patent von Apple veröffentlicht,  wie Patently Apple entdeckt hat. Bei dem Eintrag handelt es sich um ein "elektronisches Gerät mit Scharnier aus Faserverbundwerkstoff". Auf der Zeichnung ist zudem von einem iPhone die Rede:

In der Beschreibung wird zudem ein flexibles Display beschrieben. Laut früheren Berichten soll es sich dabei um einen Bildschirm handeln, der sich selbst reparieren kann. Apple würde also einen Kritikpunkt an bisherigen Foldables anderer Hersteller ausräumen. Insbesondere das erste Samsungs Galaxy Fold galt wegen seiner Anfälligkeit als Eintagsfliege, aber auch das Display des Galaxy Z Flip 3 steht im Verdacht, anfällig zu sein.

Kompakter als Galaxy Z Fold 3 5G?

Auch wenn das Galaxy Z Fold 3 5G (im Test) im Härte-Check deutlich besser abschneidet als frühere Generationen, gibt es an den Geräten einen weiteren Kritikpunkt, den Apple offenbar umgehen möchte: Das Scharnier ist zwar robust, aber relativ klobig. Laut des Apple-Patents will es der US-Hersteller in diesem Punkt deutlich schlanker, aber nicht weniger stabil probieren. Dies könnte für ein passenderes Design sorgen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
iPhone 13 Rot Frontansicht 1
Apple iPhone 13
+ o2 Free Unlimited Max (2021)
  • 100 € Wechselbonus!(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Robust von Rand zu Rand(mit stabilem Ceramic Shield)
  • Unlimitiertes LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 500 MBit/s)
mtl./24Monate: 
64,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Sollte es sich bei dem Patent wirklich um eine Idee handeln, die Apple für ein faltbares iPhone umsetzen möchte, dann entwickelte man in Cupertino also einen Hybrid aus iPhone und iPad – und kein Pendant zum Galaxy Z Flip 3 5G (zum Test), wie es manch ein  Designer gerne hätte. Womöglich bietet Apple aber auch – genauso wie Samsung – mehrere Klapp-Varianten an.

Leider ist der Eintrag alleine höchstens eine Bestätigung, dass Apple an einem faltbaren iPhone arbeitet, was ein offenes Geheimnis ist. Ob und wann wir das Patent letztendlich auch in einem echten Produkt umgesetzt wiederfinden, geht daraus jedoch nicht hervor. Angeblich müsst ihr euch noch bis mindestens 2023 gedulden.

iPhone 13 Pro Blau Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 13 Pro
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
62,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
iPhone 11 violett Frontansicht 1 Deal
Apple iPhone 11
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
37,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema