iPhone 14 Flip: Plant Apple ein Klapp-Smartphone?

iPhone Flip ausgeklappt
iPhone Flip ausgeklappt (© 2021 Technizo Concept )
224

Während die Konkurrenz immer mehr Foldables herausbringt, hält sich Apple noch zurück. Wird der Konzern mit dem iPhone 14 eine Flip-Variante auf den Markt bringen? Wir verraten euch in diesem Artikel, wie es um das faltbare iPhone steht.

Inhaltsverzeichnis

Seit Jahren steht das Gerücht im Raum, Apple würde ein Klapp-Smartphone planen. Fans hoffen, dass diese Pläne mit dem iPhone 14  endlich umgesetzt werden. Als ziemlich sicher gilt die Einschätzung, dass Apple die beliebten iPhones (hier mit Vertrag) in diesem Jahr fortsetzt und wie gewohnt Standard- sowie Pro-Modelle enthüllt. Sobald diese bei Apple in den Verkauf starten, wird es auch bei uns im CURVED-Shop günstige Angebote zum iPhone 14 mit Vertrag geben. Aktuell versorgen wir euch auf unserer Shop-Seite mit Gerüchten rund um die kommende Flaggschiffreihe.

Unsere Empfehlung

iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
  • 100 € Wechselbonus(erfolgreiche Rufnummernmitnahme erforderlich*)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99 €
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote

iPhone 14 Flip: Was hat Apple geplant?

Sollte Apple ein iPhone 14 Flip oder ein iPhone 14 Pro Max Flip planen, würde es wohl im laufenden Jahr (2022) zusammen mit den anderen Geräten erscheinen. Geht es nach dem bekannten Leaker Ming-Chi Kuo, dauert es allerdings noch eine Weile, bis Apple seine Pläne umsetzen wird. Mit dem iPhone 14 soll die Technik noch nicht so weit sein, dass Apple sie für marktreif hält. Zunächst gab es wohl Pläne, das iPhone Flip 2024 auf den Markt zu bringen. Diese Pläne sind den Einschätzungen des Leakers zufolge nun auf 2025 verschoben worden.

Faltbares iPhone
Das iPhone Flip erinnert an Samsungs Galaxy Z Flip (© 2021 Technizo Concept )

An der Entwicklung eines iPhone Flip soll der Display-Hersteller LG maßgeblich beteiligt sein. LG würde demnach die faltbaren Bildschirme liefern. Dabei beschränkt sich die Kooperation aber angeblich nicht nur auf Smartphones. Zusätzlich soll Apple auch an Notebooks mit faltbaren Displays interessiert sein. Auch ein "Mac Fold" wäre möglich, wenn sich diese Infos bewahrheiten. Auch wenn die Einführung eines iPhone Flip oder ähnlicher Geräte noch in weiter Ferne liegt, hält das Fans aber nicht davon ab, die Ideen schon in Form von Konzepten zum Leben zu erwecken.

Faltbares iPhone als Konzeptidee

Technizo Conzept hat die Gerüchte zusammengetragen und sich Gedanken gemacht, wie Apple an ein iPhone Flip herangehen würde. Herausgekommen ist ein Konzept-Video, das in eine Apple-Präsentation hineinpassen könnte. Darüber hinaus hat der Designer in Zusammenarbeit mit LetsGoDigital die Konzept-Bilder erstellt, die ihr hier im Artikel findet.

(© 2022 CURVED )

iPhone Flip Concept — Apple

Wir leiten dich jetzt zu YouTube weiter.

Jetzt ansehen auf

Klar erkennbar ist, dass der Entwurf zumindest ein wenig vom Samsung Galaxy Z Flip inspiriert ist – nicht das schlechteste Vorbild.  Sicherlich würde sich das Apple-Flip-Smartphone auch preislich an der Konkurrenz orientieren. Erste Infos zum Preis des iPhone 14 gibt es schon jetzt. Auch Designelemente bisheriger iPhones finden sich im fiktiven Flip-Modell wieder. Aufmerksamen Lesern dürfte etwa direkt die Notch aufgefallen sein, in der die Komponenten für Face ID untergebracht sind.

In ausgeklapptem Zustand wirkt das iPhone Flip auf den ersten Blick wie ein modernisiertes iPhone 12 Pro. Die Design-Sprache ist also nicht zu weit von dem entfernt, was wir von Apple gewohnt sind. An ein fiktives iPhone 14 Flip kommen die Render-Bilder also heran. Ein faltbares iPhone könnte ungefähr wie in diesem Konzept aussehen, sollte Apple das Design in den nächsten Jahren nicht völlig neu erfinden. Bei den Farben des iPhone 14 orientieren sich die Render-Bilder an aktuellen Leaks.

iPhone Flip Notch
Bekommt das faltbare iPhone eine schmalere Notch? (© 2021 Technizo Concept )

 

Häufig gestellte Fragen

Wie hoch wird der Preis des iPhone Flip 14?

Da Apple keine Preise zum iPhone Flip offenbart hat, lässt sich das nicht verlässlich sagen. Anhand der Konkurrenz und der üblichen Preise von Apple dürfte das Gerät allerdings nicht günstig werden. Apple könnte mit der neuen Modellkategorie einen saftigen Preisaufschlag durchsetzen, wie wir ihn einst beim iPhone X erlebt haben.

Wie wird das iPhone 14 aussehen?

Laut Gerüchten orientiert sich das iPhone 14 stark am Vorgänger. Gravierende Design-Änderungen sollten Fans beim Standardmodell vorerst nicht erwarten. Die Pro-Modelle könnten mehr Neuerungen bieten. Schaut für mehr Informationen auch in unserer anfangs erwähnten Gerüchteübersicht vorbei.

Wann kommt das iPhone 14 raus?

Aktuell steht gerüchteweise der 13. September für die Vorstellung des iPhone 14 im Raum. Sollte sich das bewahrheiten, könnte der 23. September als Release des iPhone 14 fungieren. Wir halten euch mit Updates auf dem Laufenden. Erfahrt bei uns auch, was ihr beim Preis des iPhone 14 erwarten könnt.

Deal iPhone 13 Pro Max Grau Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13 Pro Max
+ o2 Free Unlimited Max
mtl./36Monate: 
94,99 €
59,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Deal iPhone 13 Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Apple iPhone 13
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./36Monate: 
54,99 €
39,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Apple Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema