Fanta4-Album "Rekord" gibt es gratis bei Google Play

Die Fantastischen Vier präsentieren mit ihrem neuen Album "Rekord" ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk
Die Fantastischen Vier präsentieren mit ihrem neuen Album "Rekord" ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk(© 2014 Facebook/DieFantastischenVier)

Deutsche Hip-Hop-Bescherung: Die Fantastischen Vier machen Euch in Kooperation mit Google ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk und bieten noch bis zum 8. Dezember ihr neues Album "Rekord" im Google Play Store als kostenlosen Download an. Im Zuge dessen gibt es auch ein neues exklusives Video-Interview mit den Vorreitern des hiesigen Sprechgesangs.

Google Play und die Fantastischen Vier haben ihre Spendierhosen angezogen und schenken Euch noch bis einschließlich 8. Dezember das aktuelle Album der deutschen Hip-Hop-Band. Der neueste Longplayer von Smudo, Thomas D, Michi Beck und And.Ypsilon umfasst 13 Tracks, die Ihr Euch als Komplettpaket kostenlos im Play Store herunterladen könnt. Im Rahmen der Kooperation, die natürlich sowohl Google als auch dem Quartett einen besinnlichen PR-Schub rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft beschert, entstand zudem ein Video-Interview, in dem die Musiker Fragen ihrer Fans beantworten.

Die Fanta4 im exklusiven Video-Interview

Eine runde Viertelstunde lang gibt es in dem Clip Anworten auf Fragen wie: "Habt Ihr Euch schon mal selbst gegoogelt?", "Wer gewinnt meistens Eure internen Rap-Battles?" oder "Maultaschen oder Sushi?"

Ob man nun über Kooperationen zwischen Großkonzernen und Bands à la U2/Apple oder eben jetzt die Fantas und Google die Nase rümpfen will, bleibt wie immer jedem selbst überlassen. Einige werden sich bestimmt über das daraus resultierende musikalische Geschenk freuen.


Weitere Artikel zum Thema
Samsungs neue App für Multi­tas­king läuft vorerst nur auf Galaxy Note 9
Michael Keller
Auf dem Samsung Galaxy Note 9 könnt ihr "MultiStar" bereits nutzen
Samsung hat mit "MultiStar" eine neue App für Multitasking veröffentlicht. Aktuell läuft die Anwendung aber nur auf dem Galaxy Note 9.
Google Fotos: Künf­tig könnt ihr wohl Bokeh-Effekt manu­ell anpas­sen
Christoph Lübben
Ob die neue Funktion zunächst nur für das Google Pixel ausrollen wird?
Neue Funktionen für Google Fotos: Offenbar könnt ihr die Unschärfe eines Bokeh-Effekts künftig nachträglich anpassen.
iPhone Xs, iPhone X, Galaxy S9 Plus und Pixel 2 im Kame­ra­ver­gleich
Jan Johannsen3
Google Pixel 2, iPhone X, iPhone Xs und Samsung Galaxy S9 Plus
Beim iPhone Xs (Max) hat Apple wieder an der Kamera gearbeitet. Die Veränderungen im Vergleich zum iPhone X, Galaxy S9 Plus & Pixel 2 seht ihr hier.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.