Flipboard erfindet sich neu und wird zum smarten E-Magazin

Die App Flipboard ist für Smartphones schon seit geraumer Zeit verfügbar. Über das Programm bekommt Ihr interessante News aus verschiedenen Themenbereichen zusammengetragen. In Zukunft soll sich daran im Prinzip nichts ändern. Allerdings hat der Entwickler die App komplett überarbeitet und zu einem smarten E-Magazin gemacht.

So könnt Ihr Euch mit Flipboard Version 4.0 ein eigenes Magazin zusammenstellen lassen, das Euren Interessen entspricht. Dafür muss laut der offiziellen Flipboard-Webseite zunächst ein Hauptthema wie zum Beispiel "Fotografie" ausgewählt werden. Anschließend zeigt das Programm mehrere Unterthemen an, mit denen die Auswahl verfeinert werden kann. Sobald alle für den Leser relevanten Unterthemen ausgewählt worden sind, kann das E-Magazin automatisch generiert werden.

Magazine teilen

Sollte Euch ein Artikel gefallen, könnt Ihr über das "Herz"-Icon diesem ein "Gefällt mir" geben. Dadurch empfehlt Ihr den Text über Flipboard auch für andere Leser mit ähnlichen Interessen und beeinflusst, welche Inhalte letztendlich über die App angezeigt werden. Über das "Plus"-Icon sollen sich zudem auch eigene Magazine aus verschiedenen Artikeln zusammenstellen lassen, die letztendlich in der App veröffentlicht oder mit anderen Nutzern geteilt werden können.

Anhand der eigenen Interessen soll das neue Flipboard auch andere von Nutzern zusammengestellte E-Magazine empfehlen können. Umso aktiver Ihr Magazinen folgt, Inhalte mit einem "Like" markiert und zusammenstellt, desto mehr soll der Algorithmus dabei lernen. Mit der Zeit passe sich die automatische Themenauswahl dadurch noch besser auf Eure Interessen an. Ob das in der Praxis tatsächlich so gut funktioniert, könnt Ihr selber testen: Die neue Version ist ab heute bereits im App Store von Apple und im Google Play Store verfügbar.


Weitere Artikel zum Thema
Amazon Echo: Alexa kann euch nun regel­mä­ßig an Dinge erin­nern
Christoph Lübben
Euer Amazon Echo kann euch ab sofort jeden Tag mit der gleichen Erinnerung konfrontieren
Euer Amazon Alexa hat dazugelernt: Alexa kann nun Erinnerungen auf Wunsch auch wiederholen. Das geht über die App und via Sprachbefehl.
Galaxy A8: Das ist der bisher beste Blick auf Samsungs neue Mittel­klasse
Christoph Lübben3
Ein verfrüht veröffentlichtes Video zeigt das Galaxy A8 und das A8 Plus im Detail – vermutlich ist es kein Fake
Galaxy A8 und A8 Plus in 4K-Auflösung: Offenbar ist ein Hands-On-Video verfrüht ins Netz gelangt, in dem Samsungs neue Mittelklasse zu sehen ist.
Insta­gram: Update führt Sticker und Co. für Weih­nach­ten ein
Christoph Lübben
Instagram hat nun neue Face Filter für eure Selfies
Winter und Weihnachten erreichen Instagram: Ein neues Update hat neue Sticker, Effekte und Farbfilter für eure Fotos und Videos im Gepäck