Fokus auf Surface Pro 3: Microsoft stellt Surface 2 ein

Supergeil !5
Das Ende des Surface 2 ist angesichts des nahenden Windows 10 keine Überraschung
Das Ende des Surface 2 ist angesichts des nahenden Windows 10 keine Überraschung(© 2014 Microsoft)

Erfolgreicher Abschnitt für Microsoft: Das zweite Quartal des Geschäftsjahrs 2015 wirft für das Unternehmen aus Redmond steigende Gewinne ab, was vor allem an den guten Verkäufen des Surface Pro 3 liegt. Deshalb soll das Surface 2 nun eingestellt werden.

So hätte Microsoft in diesem Zeitraum dreimal mehr Einheiten des Surface Pro 3 verkauft als vom günstigeren der beiden Vorgängermodelle, berichtet The Verge. "Wir stellen das Surface 2 nicht länger her", sagte das Unternehmen in einem Statement gegenüber dem Magazin. Für Menschen, die sich das Tablet noch zulegen wollen, stünden aber noch die Restbestände bereit, zum Beispiel in den Microsoft Stores und bei Drittanbietern.

Ende für Windows RT

Das Ende des Surface 2 bedeutet auch die langfristige Einstellung von Windows RT. Mit der offiziellen Vorstellung von Windows 10 Ende Januar hatte Microsoft auch bekannt gegeben, dass die neue Version des Betriebssystems nicht für das Surface RT und das Surface 2 entwickelt worden sei – die letzten beiden Geräte, die Windows RT verwenden.

Ein Problem von Windows RT war der Umstand, dass viele populäre Programme nicht von Haus aus kompatibel waren, weshalb die Nutzer darauf angewiesen waren, dass die Entwickler spezielle Versionen dafür entwickelten. Darin wird auch ein Grund für den Misserfolg des Surface 2 gesehen – und die Ankündigung, das Tablet einzustellen, ist zum jetzigen Zeitpunkt keine große Überraschung.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp: Entwick­ler weist Back­door-Vorwurf von sich
Christoph Groth
WhatsApp besitzt angeblich keine Hintertür, könne in manchen Fällen aber unsicher sein
"Es gibt keine Hintertür in WhatsApp" – das ist die Aussage von Moxie Marlinspike, dem Entwickler hinter der Verschlüsselungstechnik des Messengers.
WhatsApp: Hinter­tür erlaubt das Lesen verschlüs­sel­ter Nach­rich­ten
Michael Keller
Weg damit !22Trotz Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sind Nachrichten bei WhatsApp nicht geschützt
WhatsApp bietet zwar Verschlüsselung an, dennoch sind Nachrichten keinesfalls sicher. Nun gibt es Gerüchte über eine Hintertür.
WhatsApp Web erhält eben­falls GIF-Feature
Michael Keller
Auch mit WhatsApp Web könnt Ihr nun direkt nach GIFs suchen
Kürzlich hat WhatsApp für Android die Suche nach GIFs integriert – diese Funktion steht nun auch in der Browser-Version des Messengers zur Verfügung.