Microsoft Surface 2: Gerüchte, News und Fotos

Verfügbar seit Okt 2013

Lange Akkulaufzeit, aber spiegelndes Display: Das Microsoft Surface 2 ist ein hochwertiges Tablet mit einigen Besonderheiten. Zu diesen zählt beispielsweise der Prozessor: Der Nvidia Tegra 4 besitzt vier Kerne und ist mit 1,7 GHz getaktet. Der Tegra 4 gilt als moderner und leistungsfähiger Chip auf dem ARM-Markt für tragbare Geräte.

Unterstützt wird der Prozessor von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher. Als interner Speicher kann zwischen einer Variante mit 32 GB und einer mit 64 GB gewählt werden. Der Speicherplatz kann über eine MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Als Betriebssystem kommt auf dem Microsoft Surface 2 erstmalig Windows RT 8.1 zum Einsatz.

Display und Kameras

Das LCD-Display des Microsoft Surface 2 hat einen Durchmesser von 10,6 Zoll und löst mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 208 ppi. Die Kamera auf der Rückseite des Tablets bietet 5 MP, während die Front-Kamera mit 3,5 MP auflöst.

Die Maße des Tablets betragen 275 x 173 x 8,9 Millimeter bei einem Gewicht von 647 Gramm. Der Akku ermöglicht im Durchschnitt eine Betriebsdauer von etwa 9 Stunden, im Standby-Modus hält er sogar 15 Tage durch. Per Netzteil kann er in zwei bis vier Stunden aufgeladen werden. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen WLAN, Bluetooth 4.0 und USB 3.0 zur Verfügung.

Das Tablet Microsoft Surface 2 ist seit dem vierten Quartal 2013 im deutschen Handel erhältlich. Die Gerätefarbe ist Silber, der Einführungspreis lag bei 430 Euro.

Alle Spezifikationen
Größe275 x 173 x 8,9 mm
Gewicht676 g
Display10,6 Zoll LCD
Kamera-Auflösung5 Megapixel
ProzessorNvidia Tegra 4
Speicherkapazität32, 64GB
BetriebssystemWindows RT 8.1
Erweiterbarer Speicherja
Front-Kamera-Auflösung3,5 Megapixel
Farbesilber
ProdukttypTablet
Arbeitsspeicher2GB
4G/LTEnein
DatentransferMicro-USB, Bluetooth, WLAN
Kerne / Taktfrequenz4 / 1,7GHz
Dual-Simnein
Stylusnein
Fingerabdruckscannernein
Preis bei Markteinführung429, 529 €
MartkeinführungOkt 2013
Alle passenden Tipps
Sollte der Pfad "Windows Search" nicht existieren, könnt Ihr ihn selbst erstellen
Windows 10 Anni­ver­sary Update: Cort­ana Deak­ti­vie­ren – so geht's trotz­dem
Christoph Lübben1

Mit dem Anniversary Update lässt sich Cortana unter Windows 10 nicht mehr so einfach deaktivieren. Mit unserer Anleitung schafft Ihr es trotzdem.

Auf Sperrbildschirm-Bilder wie dieses müsst Ihr bei deaktivierter Werbung unter Windows 10 ebenfalls verzichten
Windows 10 zeigt Werbung auf dem Sperr­bild­schirm: So deak­ti­viert Ihr sie
Christoph_Groth1

Windows 10 zeigt im Sperrbildschirm gelegentlich auch Werbung an. Um dies zu unterbinden, sind nur wenige Handgriffe nötig. Wir sagen Euch, welche.

Supergeil !15Der Sound des Lumia 950 XL-Lautsprechers lässt sich über den Equalizer anpassen
Lumia 950 und 950 XL: So opti­miert Ihr die Musik­wie­der­gabe per Equa­li­zer
Guido Karsten

Dank Windows 10 Mobile enthalten Lumia 950 un 950 XL eine Equalizer-App. Wir zeigen Euch, wie Ihr damit den Sound der Smartphones beeinflussen könnt.

Supergeil !14Die Anzahl der Kacheln auf dem Startbildschirm lässt sich beim Lumia 950 und 950 XL anpassen
Micro­soft Lumia 950: Start­bild­schirm mit vier Kachel­spal­ten nutzen
Guido Karsten

Windows 10 Mobile erlaubt es Euch, mehr Kacheln auf dem Homescreen anzuzeigen. Beim Lumia 950 müsst Ihr allerdings zusätzlich einen Trick anwenden.

Her damit !13Sowohl das Lumia 950 als auch das Lumia 950 XL nutzen ab Werk Windows 10 Mobile
Lumia 950 und 950 XL: So lassen sich Tele­fon­ge­sprä­che aufzeich­nen
Daniel Lüders1

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL zählen zu den wenigen Geräten, mit denen Ihr Telefongespräche mitschneiden könnt. Wir zeigen Euch, wie das geht.

Das Microsoft Lumia 950 XL läuft mit Windows 10 Mobile
Micro­soft Lumia 950 XL mit SIM-Karte in Betrieb nehmen
Daniel Lüders

Das Microsoft Lumia 950 XL braucht für Telefonie und SMS eine SIM-Karte. In diesem Ratgeber erfahrt Ihr, wie Ihr sie einsetzt und welche Ihr braucht.