"Fortnite"-Probleme: Update für iPhone und iPad angekündigt

"Fortnite" läuft unter iOS noch nicht rund
"Fortnite" läuft unter iOS noch nicht rund(© 2018 Epic Games)

Wer "Fortnite" auf seinem iPhone oder iPad spielt, wird wahrscheinlich nicht die besten Erfahrungen gemacht haben. Der Spiele-Hit läuft mitunter alles andere als rund. Die Performance-Probleme treten bereits seit einiger Zeit auf, konnten bislang aber nicht behoben werden. Das soll sich nun ändern.

Epic Games hat die Schwierigkeiten gelöst. "Wir wissen, dass die Leistung unter iOS sehr schlecht ist. Wir möchten euch jedoch darüber informieren, dass wir die Probleme behoben haben", meldet der Computerspielentwickler auf Reddit. Aktuell werde ein entsprechender Patch vorbereitet, der "so bald wie möglich" veröffentlicht werden soll.

Update erweitert Spiel um "Die Flucht"

Während sich "Fortnite"-Spieler mit iPhone und iPad über die Nachrichten freuen und ungeduldig auf den Patch warten, klagen PC-Spieler zeitgleich über schwächelnde Performance. Das Problem soll seit dem letzten Update auftreten. Auch zu diesem Thema äußerte sich Epic Games. Die Schwierigkeiten werden aktuell untersucht, die Fehlersuche sei allerdings aufgrund der verschiedenen möglichen Konfigurationen, die ein Computer im Vergleich zu Konsolen mitbringe, schwieriger.

Vor wenigen Tagen veröffentlichte Epic Games ein großes "Fortnite"-Update. Neben der Aktualisierung vieler Fehler, integrierten die Entwickler einen weiteren Modus. Das Update auf Version 5.4 bringt das Event "Hoher Einsatz" (High Stakes) mit, zu dem auch der Modus "Die Flucht" zählt, den ihr im Battle Royale zocken könnt. Zudem gibt es mit dem "Greifer" eine neue Waffe.


Weitere Artikel zum Thema
Hinter­grund­bild legt Android-Smart­pho­nes lahm – Huawei immun?
Guido Karsten
Huawei-Smartphones wie dieses Mate 20 Pro sind offenbar nicht durch das mysteriöse Hintergrundbild gefährdet
Gefährliche Bilddatei im Umlauf: Wer das entsprechende Foto zugeschickt bekommt, sollte es auf keinen Fall als Smartphone-Hintergrundbild verwenden.
Die cool­s­ten Gadgets für den Sommer
Lars Wertgen
Mit True Wireless Kopfhörern wie den AirPods könnt ihr euch frei bewegen, ohne dass ihr mit dem Kabel verheddert
Ob smarter Ventilator, Solar-Soundbox oder E-Scooter: Welche coolen Sommer-Gadgets wir dir wärmstens empfehlen können, verraten wir euch hier.
Zoom, Bokeh und Co: DxO kürt die besten Kamera-Smart­pho­nes in jedem Bereich
Michael Keller
Die Kamera des Huawei P40 Pro ist für fast alle Szenarien bestens geeignet
DxO hat die besten Smartphone-Kameras für diverse Einsatzbereiche gekürt. Das Huawei P40 Pro ist in vielen Kategorien führend.