Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy A13: Samsungs günstigstes 5G-Smartphone wird konkret

Samsung Galaxy A12
Das Bild zum Nachfolger des Galaxy A12 (Bild) wird immer deutlicher (© 2021 Samsung )

Samsung bietet euch mit der Galaxy-A-Reihe eine große Bandbreite an Smartphones für preisbewusste Nutzer. Auch das Galaxy A13 soll so punkten und viele Kunden anlocken. Die Infos zum kommenden 5G-Smartphone verdichten sich.

Das Angebot an günstigen 5G-Smartphones wird immer größer. Gerade chinesische Hersteller wie Xiaomi bauen ihr Portfolio diesbezüglich immer weiter aus. So findet man selbst unter den Smartphones bis 200 Euro Geräte, die den neuen Netzstandard unterstützen. Das soll auch auf das kommende Galaxy A13 von Samsung zutreffen. Nachdem die Gerüchteküche dahingehend Fahrt aufgenommen hat, sind nun weitere Leaks zu Optionen und Farben aufgetaucht.

<div id="BlackWeekBanner-container"></div>

Galaxy A13, A33 und A53: Stehen diese Farben zur Auswahl?

Ausgefallene Farben für Smartphones stehen immer höher im Kurs. Der Nutzer möchte sich schließlich von der breiten Masse absetzen und individuell auftreten. Gerade im günstigen Preissegment bieten viele Hersteller immer öfter eine breite Farbpalette an. Da scheint sich Samsung auch mit den kommenden Galaxy-A-Modellen einzureihen.

SamMobile berichtet, dass das Galaxy A13 sich dem Galaxy A33 und A53 anschließen soll und die Südkoreaner zum Start die Farben Schwarz, Blau, Orange und Weiß anbieten. Dabei handle es sich dann um eine Art Standard-Farbpalette für die kommenden Galaxy-A-Modelle. Diese soll dann in Zukunft, je nach Modell, durch weitere Farben ergänzt werden.

4G oder 5G? Ihr habt die Wahl

Neben der bereits erwähnte 5G-Variante des Galaxy A13, das damit vermutlich das günstigste 5G-Smartphone von Samsung sein wird, soll es auch eine 4G-only-Ausführung geben. Inwiefern sich die beiden Geräte ansonsten unterscheiden werden, sofern sie denn erscheinen, ist zurzeit noch unbekannt.

Es wird spekuliert, dass die Hauptkamera der 4G-Variante mit einer Linse weniger daherkommen wird. Geht man davon aus, dass die Gerüchteküche Recht behält und das Galaxy A13 5G mit einer vierfachen Hauptkamera kommt, würde das dementsprechend drei Linsen für das Galaxy A13 4G bedeuten.

Darüber hinaus könnte auch ein anderer Chip verbaut sein als in der 5G-Variante. Letztere soll mit dem Dimensity 700 5G von MediaTek ausgestattet sein. Der verspricht ausreichend Geschwindigkeit für ein Einsteiger-Smartphone.

Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S21 5G Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
38,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema