Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy A53: Damit könnte Samsung für langanhaltende Freude sorgen

Galaxy A52s Plastik
Welche Stärken wird der Nachfolger des Galaxy A52s mitbringen? (© 2021 CURVED )

Im Galaxy-A-52s-Test konnte der Ableger des A52 uns mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Mit dem Galaxy A53 ist nun der Nachfolger in Sicht und Samsung scheint sich darauf zu fokussieren, einige Stärken noch weiter auszubauen.

Immer mehr Infos zum kommenden Galaxy A53 sickern durch. Verständlich, denn der neueste Sprössling der sehr beliebten Mittelklasse-Reihe ist heiß erwartet: Das Galaxy A52s ist zwar erst seit Kurzem auf dem Markt, bildet aber nur einen Zwischenschritt vom Galaxy A52 zum Galaxy A53 – das assoziiert zumindest der Gerätename. Neue Infos von GalaxyClub verraten nun, dass wir uns wohl auf einen deutlich stärkeren Akku im Vergleich zum Vorgänger des kommenden Preis-Leistungs-Krachers freuen dürfen.

Der Akku soll stärker werden

Im Galaxy A52s hat Samsung einen 4500 mAh starken Akku verbaut. Im Verbund mit der ansonsten verbauten Hardware rund um den Snapdragon 778G und dem 6,5 Zoll großen Display führt das zu einer sehr soliden Akkulaufzeit, die euch in der Regel locker durch den Tag bringt. Das reicht dem Hersteller aber offenbar nicht.

Im Galaxy A53 möchte Samsung, laut GalaxyClub, nun eine 5000 mAh große Batterie verbauen. Die niederländischen Kollegen gehen dabei ins Detail: Der Akku soll die Produktnummer EB-BA536ABY und eine Nennkapazität von 4860 mAh besitzen. Das stimmt mit der Idee überein: Auch in Geräten wie dem Galaxy S21 Ultra ist eine solche Batterie verbaut und Samsung deklariert 5000 mAh.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy A52s 5G Schwarz Frontansicht 1
Samsung Galaxy A52s 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • Awesome screen(FHD+ Super AMOLED display)
  • 10 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Theoretisch hätte man im Vergleich zum Galaxy A52s also circa 11 Prozent mehr Kapazität im Galaxy A53. Ob das auch zu 11 Prozent mehr Akkulaufzeit führt, ist zum jetzigen Zeitpunkt nur schwer einzuschätzen. Dazu bräuchte es weitere Infos zur Hard- und Software des Galaxy A53.

Das Bild zum Galaxy A53 wird schärfer

Bisher besagt die Gerüchteküche, dass Samsung beim Galaxy A53 auf einen Klinkenanschluss verzichten möchte. Damit würde man ein Feature streichen, das für einige Nutzer ein wichtiges Argument für das Gerät darstellen könnte. Dafür soll es weiterhin eine 64-MP-Hauptkamera, ein 120-Hz-Display und 5G geben. Wir sind gespannt, was Samsung uns voraussichtlich im Frühjahr 2022 präsentieren wird.

Galaxy A52s 5G Schwarz Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy A52s 5G
+ BLAU Allnet XL 8 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
19,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema