Samsung Galaxy Fit 2 mit großem Akku: Neues Fitnessarmband trackt euch ewig

Die Samsung Galaxy Fit 2 ist ab Anfang Oktober 2020 erhältlich
Die Samsung Galaxy Fit 2 ist ab Anfang Oktober 2020 erhältlich(© 2020 Samsung)

Ein praktischer Fitnesstracker am Handgelenk mit sehr langer Akkulaufzeit – das bietet euch Samsung mit dem Wearable Galaxy Fit 2. Das Gadget soll im vierten Quartal 2020 zu einem niedrigen Preis erscheinen.

Die Samsung Galaxy Fit 2 richtet sich laut Samsung an "aktive Nutzer, die sportliche Aktivitäten aufzeichnen möchten". Dazu bietet euch der Fitnesstracker ein farbiges Display mit der Diagonale von 1,1 Zoll und AMOLED-Technologie. Über den Bildschirm des Wearables könnt ihr euch Informationen zu Trainingszeiten, zurückgelegten Strecken, Puls und verbrauchten Kalorien anzeigen lassen. Außerdem könnt ihr Nachrichten, SMS und E-Mails abrufen, wenn der Fitnesstracker via Bluetooth mit einem Smartphone verknüpft ist.

Bis zu drei Wochen Akkulaufzeit

Das Hauptfeature des Galaxy Fit 2 ist vermutlich der Akku. Dieser hat eine Kapazität von 159 mAh und soll eine Laufzeit von bis zu 21 Tagen am Stück ermöglichen. Allerdings hängt die tatsächliche Akkulaufzeit davon ab, wie ihr den Fitnesstracker benutzt. Bei kontinuierlicher Pulsmessung soll der Akku immerhin 14 Tage durchhalten, bevor er wieder aufgeladen werden muss. Zum Vergleich: Der Vorgänger Galaxy Fit hält nur bis zu sieben Tage am Stück durch.

Wenn euer Training länger als zehn Minuten andauert, soll sich die Galaxy Fit 2 automatisch aktivieren. Das Wearable kann sechs Aktivitäten erkennen, zum Beispiel Laufen und Radfahren. Da der Fitnesstracker wasserdicht ist (5 ATM und IP68), könnt ihr ihn auch zum Schwimmen tragen. Ebenso ist es möglich, ihn als Schlaftracker zu benutzen und so mehr über die eigenen Schlafgewohnheiten zu erfahren.

Galaxy Fit 2: Halb so teuer wie Vorgänger

Das Gewicht des Galaxy Fit 2 beträgt lediglich 24 Gramm. Das Gadget beinhaltet Samsung zufolge einen Beschleunigungssensor, einen Lagesensor und einen Pulssensor. Der Release findet am 2. Oktober 2020 statt. Ab diesem Tag sollt ihr den Fitnesstracker deutschlandweit kaufen können. Als Farben stehen Rot und Schwarz zur Verfügung. Der Preis zum Marktstart beträgt 47,76 Euro.

Ende Mai 2019 ist der Vorgänger Galaxy Fit erschienen. Die erste Version hat nicht nur eine halb so lange Akkulaufzeit, sondern auch einen doppelt so hohen Preis. Entsprechend dürften sich viele Fitness-Enthusiasten über den Nachfolger freuen. Wenn ihr es etwas hochwertiger mögt und eine echte Smartwatch bevorzugt, hat Samsung seit Anfang August 2020 auch die Galaxy Watch 3 im Angebot. Diese Smartwatch ist jetzt auch als Titan-Version verfügbar – zum Preis von 633 Euro.


Weitere Artikel zum Thema
Android 11 für Galaxy S20, S10 und Co.: So schnell bekommt ihr das Update
David Wagner
Auch Samsung verbreitet bald endlich das Update auf Android 11 für ihre Geräte
Samsung hat bekannt gegeben, wann das Update auf One UI 3.0 und Android 11 für Galaxy-Geräte erscheint: Das ist der Zeitplan.
Bahn frei für Plas­tik? Galaxy S21 soll güns­ti­ger werden
David Wagner
Das Galaxy S20 FE hat eine Plastikrückseite (Bild). Wird es beim Galaxy S21 ähnlich aussehen?
Die Galaxy-S21-Serie wird günstiger als der Vorgänger, so lauten zumindest die Gerüchte. Aber opfert Samsung dafür Premium-Haptik?
Samsung Galaxy S21+: Hier ist das Flagg­schiff schon im Video zu sehen
David Wagner
Auf das S20 FE folgt bald das S21(+)
Das Samsung Galaxy S21+ ist in einem Video aufgetaucht. In der 360-Grad-Ansicht bekommt ihr einen genauen Blick auf das mutmaßliche neue Design.