Fitnesstracker: News, Tipps und Tricks ⌚

Vorbei sind die Zeiten, in denen große Apparate am Handgelenk oder Oberarm befestigt werden mussten, um Daten während des Sports oder im Alltag aufzunehmen. Mittlerweile sind Fitnesstracker kleiner und vielseitiger in Form und Funktion geworden – vom kleinen Sensor, der in einem Kettenanhänger getragen werden kann zum umfangreichen Tracker, der den Puls und Blutdruck misst und mit einem GPS-Sensor ausgestattet ist. Alle Informationen zu den verschiedenen Gadgets, Updates und Neuigkeiten im Bereich Fitnesstracking tragen wir für Euch hier zusammen.

Fitnesstracker können sich, wie beim Fitbit Flex 2, auch in Anhängern und Armbänder verstecken.(© 2016 CURVED)

Vielseitig und für jeden

Wer sich für Fitnesstracker interessiert, weiß schon vorher, was er damit machen will: Die sportliche Betätigung messen. Doch nicht nur für Sportler sind die Gadgets geeignet, sondern für jeden, der sich dafür interessiert, was der Körper am Tag so macht. Ob es dabei darum geht den eigenen Schweinehund zu besiegen oder generell zu sehen, wieviel Schritte am Tag gegangen werden – nicht nur Athleten können von einem Fitnesstracker profitieren. Denn die kleinen Sensoren, die nicht nur in Armbändern verbaut sein müssen, können schon dafür genutzt werden ausschließlich die am Tag zurückgelegten Schritte zu messen. So motiviert Ihr Euch und dokumentiert Eure tägliche Aktivität, die meist mithilfe einer App im Smartphone zusammengefasst und grafisch aufgearbeitet wird.

Vom Schrittzähler über Schlaf-Auswertung zum Schwimmtracker

Die Tracker sehen dabei ganz unterschiedlich aus und sind in einer großen Variation an Preisen auf dem Markt erhältlich: von kleinen Sensoren, die in Gummi-Armbändern verstaut werden über elegante Armbanduhren wie der Withings Activité Steel bis hin zu umfassenden Trackern für Sportprofis mit GPS und Blutdruckmessung wie in der Polar V800 oder der Garmin Forerunner 735XT findet jeder seinen Tracker. Nicht nur die tägliche Aktivität, sondern auch das Schlafverhalten kann aufgezeichnet und ausgewertet werden, sodass Ihr nicht nur seht, wieviel Ihr Euch bewegt, sondern womöglich einen Grund dafür findet, warum Ihr in den letzten Tagen so schlapp wart – dafür könnte nämlich Euer Schlafrhythmus ursächlich gewesen sein.

Über die besten Fitnesstracker halten wir Euch in unserer Topliste auf dem Laufenden.

Ihr schlaft zu schlecht? Womöglich kann ein Wearable helfen, den Grund zu finden
Darum soll­tet ihr euren Schlaf mit einem Weara­ble tracken
Curved-Redaktion1

Mit Wearables den Schlaf tracken: Fitnesstracker und Smartwatches überwachen eure Schlafphasen – wir erklären, wieso das hilfreich ist.

Das EKG-Wearable von HeartBit
Hear­tBit: Dieses Weara­ble kombi­niert EKG-Gurt und Fitness-Beklei­dung
Francis Lido

HeartBit hat ein EKG-Wearable für Sportler vorgestellt. Es soll das Herz seines Trägers genauer überwachen als Smartwatches.

Ihr seid Fans der Fitnessarmbänder von Fitbit? Wir geben euch einen Überblick, für wen welches Wearable oder welche Smartwatch in Frage kommt.
Welches Fitness­arm­band für welches Trai­ning? Teil 4: Fitbit-Weara­bles
Tina Klostermeier

Ihr seid Fans der Fitnessarmbänder von Fitbit? Wir geben euch einen Überblick, für wen welches Wearable oder welche Smartwatch in Frage kommt.

Ihr könnt Fitness-Fortschritte mit einer Wear-OS-Smartwatch aufzeichnen
Wear OS für Fitness: So macht ihr mit Google Fit und Co. Sport
Curved-Redaktion

Eine Smartwatch mit Wear OS lässt euch eure Fitness überwachen. Wir erklären, wie ihr Trainingseinheiten mit der Android Watch trackt und auswertet.

Die Limited Edition des Fitbit Charge 2
Fitbit Charge 2: Den Fitness­tra­cker gibt es jetzt als Limi­ted Edition
Christoph Lübben

Den Fitbit Charge 2 gibt es nun in einer weiteren Farbe: Dabei handelt es sich um eine Limited Edition, die wohl nur für kurze Zeit verfügbar ist.

Was hat sich bei TomTom getan und welche Wearables bietet der NAviexperte aktuell für welche Sportler? Der Überblick in Teil 3 unserer Anbieter-Serie.
Welche Sport­uhr eignet sich für welches Trai­ning? Teil 3: TomTom-Weara­bles
Tina Klostermeier

Was hat sich bei TomTom getan und welche Wearables bietet der Naviexperte aktuell für welche Sportler? Der Überblick in Teil 3 unserer Anbieter-Serie.

Her damit !7Garmin-Fenix-5-plus
Garmin fēnix 5 Plus: Drei neue Smart­wat­ches für Sport­be­geis­terte offi­zi­ell
Lars Wertgen

Garmin veröffentlicht die Garmin fēnix 5 Plus und damit eine neue Generation seiner erfolgreichen Smartwatch-Serie.

Polar A370
Welche Sport­uhr eignet sich für welches Trai­ning? Teil 2: Polar-Weara­bles
Tina Klostermeier

Heute nehmen wir die Produktpalette von Polar für euch unter die Lupe – damit ihr immer auf dem neuesten Wearable-Stand eurer Lieblingsanbieter seid.

GPS Drawing:  Wir zeigen euch, was mit der hübschen Kombination aus Denk- und Ausdauersport möglich ist. 
Denk- und Ausdau­er­sport: So zeich­net ihr beim Joggen oder Radeln GPS-Kunst
Tina Klostermeier

Sportliches Malen nach GPS: Von kindlichen Krakeleien bis hin zu Michelangelo geht, läuft oder radelt sich vieles.

Der PetBit Tracker ist klein, leicht und robust
PetBit: Xiaomi stellt Fitness­tra­cker für Hunde vor
Lars Wertgen1

Wie viele Kilometer spult eigentlich ein Hund täglich ab? Der PetBit Tracker von Xiaomi liefert die Antwort.

Die Garmin Forerunner 645 Music hat das Update bereits erhalten
Garmin verbes­sert Schla­f­über­wa­chung auf mehre­ren Weara­bles
Lars Wertgen

Zahlreiche Garmin-Smartwatches überwachen und analysieren euren Schlaf jetzt noch detaillierter. Neuerdings wird auch der REM-Schlaf miteinbezogen.

Die Smartwatch vivoactive 3 Music bietet Garmin Pay zum bargeldlosen Bezahlen
vivoac­tive 3 Music: Garmin stellt Apple-Watch-Konkur­ren­ten vor
Michael Keller

Garmin hat eine neue Smartwatch vorgestellt: Die vivoactive 3 Music kann euch den richtigen Soundtrack zum Training liefern.

Noch 2018 soll der Nachfolger der Samsung Gear S3 (Bild) erscheinen
Samsung Gear S4 könnte im Sommer erschei­nen
Christoph Lübben

Die Samsung Gear S4 erscheint angeblich noch im August 2018. Erfolgt die Präsentation der Smartwatch gemeinsam mit dem Galaxy Note 9?

Garmin Pay ist beispielsweise auf der Garmin Vivoactive 3 verfügbar
Garmin Pay star­tet in Deutsch­land: Ihr könnt nun mit der Smart­watch zahlen
Christoph Lübben4

Garmin Pay ist da: Ab sofort könnt ihr mit einigen Smartwatches des Herstellers kontaktlos bezahlen – egal, bei welcher Bank ihr seid.

Mohamed Salah mit der PlayerTek-Weste, die für die WM zugelassen ist
Diese Weara­bles kommen bei der Fußball-WM zum Einsatz
Francis Lido

Diverse Mannschaften setzen bei der Fußball-WM 2018 Wearables ein. Erstmals bei einer Weltmeisterschaft ist das auch in den Spielen erlaubt.

Der Fitbit Ace in "Electric Blue"
Fitbit Ace: Fitness­tra­cker für Kinder ab sofort im Handel verfüg­bar
Francis Lido

Der Fitbit Ace kommt nach Deutschland. Für knapp 100 Euro könnt ihr eure Kinder nun mit dem Fitnesstracker ausstatten.

Viele Smartwatches und Fitnesstracker errechnen die von euch verbrannten Kalorien
Fitness­tra­cker oder Smart­watch? So unter­schei­den sich die Sport-Gadgets
Curved-Redaktion1

Ihr wollt euch ein Wearable kaufen, könnt euch aber nicht zwischen Fitnesstracker, Smartwatch und Hybrid-Watch entscheiden? Wir helfen euch dabei.

Es gibt ein paar Tricks und Apps, mit denen ihr die Daten eurer Wearables noch besser überblicken und in Relation setzen könnt. Wir stellen sie euch vor.
Mit diesen Tricks und Apps holt ihr noch mehr aus eurem Fitness­tra­cker raus
Tina Klostermeier

Fitnesstracker und -Apps sammeln allerhand Daten: Wir zeigen euch, wie ihr all eure Fitnessdaten in Relation setzt und die Gadgets effizienter macht.

Wetten, dass auch ihr noch mehr aus eurem Wearable rausholen könnt?
Fitness­tra­cker besser nutzen: Diese 7 Anwen­d­er­feh­ler soll­tet ihr vermei­den
Tina Klostermeier2

Diese 7 Anwenderfehler mit dem Fitnesstracker wirken sich auf euer Aktivitäts- und Kalorienkonto aus – und letztlich auf eure Form.

Wir haben uns das neue Fitbit-Update "Gesundheit für Frauen" für die App sowie die Fitbit Versa und Ionic genauer angeschaut.
Fitbits "Gesund­heit für Frauen" im Test: Wie gut ist das Zyklus-Tracking?
Tina Klostermeier

Fitbit macht's möglich: Alle relevanten Fitness-, Gesundheits- und Ernährungsdaten in einer App – dazu zählt für Frauen auch das Zyklus-Tracking.

Die Präsentation der Asus VivoWatch BP
Asus stellt Smart­watch mit EKG-Sensor vor
Guido Karsten

Die VivoWatch BP ist die neue Fitness-Smartwatch im Sortiment von Asus. Sie kann dank eingebautem EKG sogar Herzfrequenz und Herzrhythmus bestimmen.

Ganz im Sortiment hat das Modelabel DKNY jetzt eine hybride Smartwatch für Frauen: Kann das funktionieren? Der Test soll es zeigen.
7.5
DKNY Minute im Test: Was taugt das Schmuck­stück für Damen als Smart­watch?
Tina Klostermeier

Ganz neu im Sortiment hat die schicke Modemarke DKNY jetzt eine hybride Smartwatch für Frauen: Kann das funktionieren? Der Test soll es zeigen.

Fußballer sollen ihre Fitnessdaten über den Apex Pod mit anderen Spielern vergleichen können
Dieses Weara­ble iden­tif­ziert Fußball-Nach­wuchs­ta­lente
Francis Lido

Ein Wearable soll Fußball-Scouts bei der Talentsichtung unterstützen. Damit sollen sich die fittesten Nachwuchsspieler ermitteln lassen.

Her damit !31Das Xiaomi Mi Band 3 verfügt über ein Display mit OLED-Technologie
Xiaomi Mi Band 3 ist offi­zi­ell: Das kann der extrem güns­tige Fitness­tra­cker
Michael Keller1

Das Xiaomi Mi Band 3 ist da: Der Hersteller hat den Fitnesstracker zusammen mit dem Xiaomi Mi8 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Bald wissen wir genau, wie der Nachfolger des Mi6 (Bild) aussieht
So sollen Xiaomi Mi8 und Mi Band 3 ausse­hen
Francis Lido1

Geleakte Bilder sollen Xiaomi Mi8 und Mi Band 3 zeigen. Einen Fingerabdrucksensor im Display besitzt das Smartphone wohl nicht.

S Health eröffnet euch ein ganzes Paket an Funktionen – die ihr frei wählen oder ignorieren könnt
S Health: So nutzt ihr die Fitness-App von Samsung opti­mal
Lars Wertgen

Samsung bietet mit S Health eine eigene Fitness-App an. Welche Funktionen diese hat und wir ihr sie optimal im Alltag nutzt, erklären wir euch.

Der Nachfolger des Xiaomi Mi Band 2 (Bild) soll keinen Button auf dem Display besitzen
So viel soll das Xiaomi Mi Band 3 mit OLED-Display kosten
Michael Keller

Die Vorstellung des Xiaomi Mi8 naht – und damit auch die Präsentation des Mi Band 3. Nun gibt es Gerüchte zum Preis des Fitnesstrackers.

Her damit !6Der Nachfolger des Xiaomi Mi Band 2 (Bild) kommt angeblich ohne Taste auf der Vorderseite aus
Bestä­tigt: Xiaomi Mi Band 3 wird in Kürze enthüllt
Lars Wertgen

Xiaomi hat sich für den 31. Mai einiges vorgenommen: Der Hersteller stellt das Fitnessarmband Xiaomi Mi Band 3 und weitere Neuigkeiten vor.

Schwimmen: eine völlig unterschätzte Sportart. Wir geben euch 5 Gründe zum Kraulen.
5 Gründe, warum Schwim­men das perfekte Ganz­kör­per-Work­out ist
Tina Klostermeier

Split-Training war gestern: Schwimmen ist effektives Ganzkörper-Workout hoch fünf.

Die Samsung Gear S3 nutzt als Betriebssystem das hauseigene Tizen OS
Samsung Gear S4: Neue Gerüchte zu Wear OS als Tizen-Ersatz
Michael Keller2

Wendet sich Samsung von Tizen ab? Zumindest im Bereich Wearables verdichten sich die Hinweise: Die Gear S4 soll mit Wear OS laufen.

Der Nachfolger der Samsung Gear S3 (Bild) könnte Wear OS nutzen
Samsung Gear S4 könnte ohne Tizen OS erschei­nen
Michael Keller1

Samsung arbeitet offenbar an der Gear S4. Gerüchten zufolge könnte das Unternehmen auf Wear OS als Betriebssystem setzen – und nicht auf Tizen.

Die Samsung Gear Fit2 Pro bekommt womöglich bald einen Nachfolger
Fit Plus: Samsung könnte an neuem Fitness-Weara­ble arbei­ten
Lars Wertgen

Arbeitet Samsung an einem Nachfolger der Samsung Gear Fit2 Pro? Das Unternehmen hat sich zumindest einen bestimmten Markennamen gesichert.

Huawei ist mit den Verkaufszahlen der Watch 2 sehr zufrieden und lässt sich daher mit der Entwicklung des Nachfolgers Zeit
Huawei Watch 2: Angeb­lich neues Modell mit eSIM geplant
Lars Wertgen

Evan Blass gilt als zuverlässiger Leak-Experte. Bei der Huawei Watch 2 hinterlässt er mit zwei Tweets offene Fragen.

Fitbit Versa
Fitbit Versa: Update bringt Zyklus-Tracking auf die Smart­watch
Lars Wertgen

Die Fitbit Versa bekommt nachträglich ihr groß angekündigtes Feature: Female Health Tracking.

Bei den "Quick Replies" von Fitbit kann man die Vorgaben übernehmen oder eigene festlegen.
Fitbit Versa und Ionic erhal­ten Schnel­lant­wor­ten per Soft­ware-Update
Jan Johannsen

Mit der Fitbit Versa und Fitbit Ionic könnt ihr ab sofort mit Quick Replies direkt vom Handgelenk auf Nachrichten Antworten.

Supergeil !9Wearables wie Fitbit Versa sollen von der Google Cloud profitieren
Fitbit: Part­ner­schaft mit Google soll Austausch von Fitness­da­ten verbes­sern
Michael Keller

Besserer Transfer von Fitness- und Gesundheitsdaten: Google und Fitbit haben eine neu eingegangene Partnerschaft bekannt gegeben.

Peinlich !8Die Apple Watch hat eine Trainings-App für viele verschiedene Aktivitäten
Akti­vi­tä­ten auf der Apple Watch: So star­tet ihr ein Trai­ning
Lars Wertgen

Die Apple Watch zeichnet unterschiedliche sportliche Aktivitäten auf und hilft bei der Analyse: So startet ihr mit der Smartwatch ein Training.

Her damit !10Der physische Button des Xiaomi Mi Band 2 soll beim Nachfolger wegfallen
Xiaomi Mi Band 3 könnte bald enthüllt werden
Christoph Lübben3

Das Xiaomi Mi Band 3 könnte im Mai vorgestellt werden: Der Hersteller hat ein erstes Teaser-Bild veröffentlicht, auf dem das Modell wohl zu sehen ist.

Für die Apple Watch müsst ihr zwangsweise ein iPhone zur Hand haben
Apple Watch mit Android nutzen? Darum geht's nicht ohne iPhone
Christoph Lübben

Die Apple Watch gehört zu den beliebtesten Smartwatch-Modellen. Wenn ihr ein Android-Smartphone habt, solltet ihr aber vom Kauf absehen.

Das Ziffernblatt eurer Apple Watch könnt ihr tauschen und anpassen
Watch­fa­ces auf der Apple Watch: So ändert ihr Ziffern­blät­ter
Christoph Lübben

Auf der Apple Watch könnt ihr Watchfaces ändern und anpassen. Sogar eigene Fotos könnt ihr als Ziffernblatt nehmen. Wir erklären euch, wie das geht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.