Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy Note 21: Dieser Leak beerdigt das Smartphone

Samsung Galaxy Note 20 Ultra
Das Galaxy Note 20 Ultra bekommt 2021 wohl keinen Nachfolger (© 2020 CURVED )
profile-picture

20.07.21 von

Christoph Lübben

Der August naht! Für Samsung normalerweise der Monat, in dem das neue Galaxy Note enthüllt wird. Wer dieses Jahr auf ein Note 21 hofft, ist gleich vielleicht etwas traurig. Ein Leak dürfte es nun sehr wahrscheinlich machen, dass Samsung seine Smartphone-mit-Stift-Reihe beerdigt hat. Zumindest für 2021.

Die gute Nachricht zuerst: Das Unpacked Event von Samsung im August wird auch im Jahr 2021 stattfinden. MySmartPrice zufolge erwartet uns am 11. August die nächste große Enthüllung des Herstellers. Allerdings bekommen wir wohl andere Smartphones zu sehen als üblich. Denn die Vorstellung soll das Motto "Get ready to unfold" tragen. Und das steht ganz offensichtlich eher für ein neues faltbares Smartphone als für ein Galaxy Note 21.

Das spricht gegen ein Note 21

Noch verkaufen sich faltbare Smartphones eher mäßig. Würde uns ein neues Galaxy Note auf dem August-Event erwarten, würde Samsung also wohl eher das als verkaufsstärkeres Modell in den Vordergrund rücken. Demnach müssen wir uns wohl damit anfreunden, dass Freunde des S Pens eher zum Galaxy S21+ oder S21 Ultra greifen müssen – die Modelle unterstützen den Eingabestift ebenso.

Eine wohl teurere Alternative zu einem Note 21 dürfte uns auf dem Unpacked Event selbst erwarten: Angeblich will Samsung ein neues Z Flip und das Galaxy Z Fold 3 enthüllen. Mindestens letztgenanntes Smartphone könnte den S Pen ebenfalls unterstützen. Was bei dem großen ausgefalteten Bildschirm auch Sinn ergeben würde.

Offiziell hat Samsung die Einladungen zum August-Event noch nicht versendet. Sobald diese in unserem Postfach angekommen ist, lest ihr es hier auf CURVED. Zudem werden wir euch natürlich über alle Neuerungen informieren, die Samsung vorstellen wird.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE weiss Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M 20 GB
  • 1 Monat unlimited GB geschenkt!(Erster Monat mit unbegrenztem Datenvolumen)
  • Rufnummernmitnahme(Einfach, schnell und problemlos)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Ist das Galaxy Note wirklich Geschichte?

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt: Ihr solltet bedenken, dass Samsung zumindest offiziell noch nicht die Galaxy-Note-Reihe beerdigt hat. Selbst wenn die faltbaren Smartphones die Serie 2021 ablösen. Womöglich erwartet uns dann zu einem anderen Zeitpunkt im Jahr 2022 ein neuer Ableger der Note-Reihe. Darauf soll zumindest Samsung-Chef DJ Koh hingedeutet haben.

So ein Vorgehen hätte aber auch einen positiven Aspekt. Zuletzt haben sich die S- und Note-Serie von Samsung kaum unterschieden. Lediglich der S Pen hat sich hier als Merkmal hervorgetan. Lässt sich der Hersteller nun etwas mehr Zeit für sein nächstes Handy mit Eingabestift, könnte diese für die Entwicklung von weiteren Unterschieden zwischen den beiden Reihen zugute kommen.

Also: Nicht traurig sein, liebe Note-Fans. Vielleicht kommt das nächste Smartphone mit einsteckbarem S Pen doch noch – und dann mit imposanterer Ausstattung als die Jahre zuvor. Ob es dann aber Galaxy Note 21 oder Note 22 heißen würde, steht noch in den Sternen.

Galaxy S20 FE weiss Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M 20 GB
mtl./24Monate: 
34,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE mit Galaxy Tab A8.0 Weiß Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ o2 Free M Boost 40 GB
+ Samsung Galaxy Tab A8.0 WiFi
mtl./24Monate: 
36,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!

Weitere Artikel zum Thema