Galaxy Note 4: Release schickt Software-Update voraus

Endlich zeigt sich das Samsung Galaxy Note 4 auch im Unboxing-Video
Endlich zeigt sich das Samsung Galaxy Note 4 auch im Unboxing-Video (© 2014 Samsung Tomorrow )
61

Noch bevor das Galaxy Note 4 hierzulande seinen offiziellen Release feiern konnte, bietet Samsung schon das erste Software-Update zum Download an, wie AppDated aufgefallen ist. Schließlich gibt es das neue Aushängeschild der Südkoreaner in ihrer Heimat bereits zu kaufen.

Die Firmware-Version mit der Build-Nummer XXU1ANJ4 fällt mit 35,7 MB nicht unbedingt groß aus und dürfte damit auch keine umfangreichen Neuerungen für den Nachfolger des Samsung Galaxy Note 3 mitbringen. Über diese schweigt sich der Changelog zum Update ohnehin aus. Versprochen werden zwar “Neue und/oder erweiterte Funktionen”, die das Begleitschreiben zum Update aber nicht näher ausführt. Gleiches gilt für “Weitere Verbesserungen für eine optimale Leistung”, die gemeinsam mit dem üblichen Verweis von Stabilitätsverbesserungen und Bugfixes den Umfang des Updates komplettieren.

Das Samsung Galaxy Note 4 ist ab dem 17. Oktober offiziell in Deutschland erhältlich

Wenn Ihr also ab dem 17. Oktober, dann nämlich Release des Galaxy Note 4 zumindest im heimischen Südkorea vorzuziehen.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
200 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
Jetzt kaufen Alle Samsung Angebote
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema