Galaxy Note 4, S5 & Note 3: Benchmark kürt beliebteste Android-Smartphones

Das Samsung Galaxy Note 4 war unter allen in im Antutu-Benchmark getesteten Smartphones im ersten Halbjahr 2015 am häufigsten vertreten
Das Samsung Galaxy Note 4 war unter allen in im Antutu-Benchmark getesteten Smartphones im ersten Halbjahr 2015 am häufigsten vertreten(© 2015 CURVED Montage)

Halbjährlich erstellen die Entwickler des Antutu-Android-Benchmarks eine Smartphone-Statistik mit den Modellen, die auf die Gesamtzahl bezogen am Häufigsten mit dem Tool getestet wurden. Im ersten Halbjahr 2015 stehen weltweit die Samsung-Geräte Galaxy Note 4, Galaxy S5 und Galaxy Note 3 an der Spitze. Doch in Deutschland drängt sich auf den vorderen Plätzen ein Konkurrent aus China zwischen zwei Samsung-Modelle, ist auf Slashgear zu lesen.

Das OnePlus One kann in Deutschland den zweiten Platz der Antutu-Statistik für sich verbuchen – immerhin etwa sechs Prozent aller getesteter Android-Mobiltelefone. Den ersten Platz nimmt hier das Samsung Galaxy S5 (8,42 %) ein, während auf dem dritten Platz das Samsung Galaxy Note 4 (5,33 %) rangiert. Am vierthäufigsten testeten Deutsche Nutzer das Samsung Galaxy S4 (4,65 %) im Antutu-Benchmark.

OnePlus One häufig im Antutu-Benchmark geprüft

In den USA wurde das Samsung Galaxy Note 4 (10,77%) im ersten Halbjahr am häufigsten im Antutu-Benchmark auf Leistung geprüft, während an zweiter Stelle das Samsung Galaxy S5 (6,45 %) folgt. Auch hier kann sich das OnePlus One (6,39 %) mit einem guten dritten Platz in die vorderen Ränge schieben. In Indien nimmt das OnePlus One mit einem Anteil von etwa 10 Prozent sogar die Spitzenposition ein.

Die Statistik von Antutu ist bezüglich der Beliebtheit allerdings mit Vorsicht zu genießen: Schließlich erfassen die Benchmark-Entwickler nur den kleinen Kreis von Smartphone-Besitzern, die den Antutu-Leistungsindex verwenden. Deshalb zeigen die Ergebnisse bestenfalls ansatzweise, wie beliebt die Android-Smartphone-Modelle in den einzelnen Regionen sind und geben nicht wieder, wie gut sie sich in den jeweiligen Ländern verkauft haben.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für Februar
Guido Karsten
Das Galaxy Note 8 hat noch kein Update auf Android Oreo erhalten
Das Galaxy Note 8 hat von Samsung das aktuelle Sicherheitsupdate erhalten. Damit sollten "Spectre" und "Meltdown" keine Gefahr mehr darstellen.
Galaxy S7 Edge im "Blind-Kamera-Test" weit vorne – iPhone 7 auf Platz zwei
Christoph Groth14
Supergeil !45Nur mit dem Foto einer Pizza konnte das iPhone 7 die Leser im Blindtest überzeugen
In einem Blindtest mit den Aufnahmen eines Galaxy S7 Edge, LG G5, iPhone 6s und iPhone 7 gewinnt das Samsung-Smartphone – mit Abstand.
Galaxy S7 besitzt ein Live Photo-Feature wie das iPhone 6s
Christoph Groth11
Peinlich !49Das Galaxy S7 und S7 Edge beherrschen sogenannte Motion Photos, die den Live Photos des iPhone 6s ähneln
Bewegte Bilder: Das Galaxy S7 besitzt ein Feature ähnlich der Live Photo-Funktion des iPhone 6s. Samsung nennt es Motion Photo.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.