Galaxy Note 4, S5 & Note 3: Benchmark kürt beliebteste Android-Smartphones

Das Samsung Galaxy Note 4 war unter allen in im Antutu-Benchmark getesteten Smartphones im ersten Halbjahr 2015 am häufigsten vertreten
Das Samsung Galaxy Note 4 war unter allen in im Antutu-Benchmark getesteten Smartphones im ersten Halbjahr 2015 am häufigsten vertreten(© 2015 CURVED Montage)

Halbjährlich erstellen die Entwickler des Antutu-Android-Benchmarks eine Smartphone-Statistik mit den Modellen, die auf die Gesamtzahl bezogen am Häufigsten mit dem Tool getestet wurden. Im ersten Halbjahr 2015 stehen weltweit die Samsung-Geräte Galaxy Note 4, Galaxy S5 und Galaxy Note 3 an der Spitze. Doch in Deutschland drängt sich auf den vorderen Plätzen ein Konkurrent aus China zwischen zwei Samsung-Modelle, ist auf Slashgear zu lesen.

Das OnePlus One kann in Deutschland den zweiten Platz der Antutu-Statistik für sich verbuchen – immerhin etwa sechs Prozent aller getesteter Android-Mobiltelefone. Den ersten Platz nimmt hier das Samsung Galaxy S5 (8,42 %) ein, während auf dem dritten Platz das Samsung Galaxy Note 4 (5,33 %) rangiert. Am vierthäufigsten testeten Deutsche Nutzer das Samsung Galaxy S4 (4,65 %) im Antutu-Benchmark.

OnePlus One häufig im Antutu-Benchmark geprüft

In den USA wurde das Samsung Galaxy Note 4 (10,77%) im ersten Halbjahr am häufigsten im Antutu-Benchmark auf Leistung geprüft, während an zweiter Stelle das Samsung Galaxy S5 (6,45 %) folgt. Auch hier kann sich das OnePlus One (6,39 %) mit einem guten dritten Platz in die vorderen Ränge schieben. In Indien nimmt das OnePlus One mit einem Anteil von etwa 10 Prozent sogar die Spitzenposition ein.

Die Statistik von Antutu ist bezüglich der Beliebtheit allerdings mit Vorsicht zu genießen: Schließlich erfassen die Benchmark-Entwickler nur den kleinen Kreis von Smartphone-Besitzern, die den Antutu-Leistungsindex verwenden. Deshalb zeigen die Ergebnisse bestenfalls ansatzweise, wie beliebt die Android-Smartphone-Modelle in den einzelnen Regionen sind und geben nicht wieder, wie gut sie sich in den jeweiligen Ländern verkauft haben.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.