Galaxy Note 7 im Benchmark so schnell wie S7 und S7 Edge

Peinlich !33
Das Galaxy Note 7 hat ähnliche Specs wie das Galaxy S7
Das Galaxy Note 7 hat ähnliche Specs wie das Galaxy S7(© 2016 CURVED)

Auf den ersten Blick unterscheidet sich die im Samsung Galaxy Note 7 verbaute Technik nicht von der des Galaxy S7 und S7 Edge. Die mithilfe von AnTuTu und GFXBench ermittelten Benchmark-Ergebnisse sehen dennoch einen leichten Vorteil beim Note 7.

Nach der offiziellen Vorstellung des Galaxy Note 7 baute Samsung die Bühne zu einem Test-Areal um. Die Kollegen von PhoneArena nutzten die Gelegenheit, um einen Benchmark durchzuführen und die Performance mit den anderen beiden Samsung-Top-Modellen Galaxy S7 und S7 Edge zu vergleichen. Die Ergebnisse waren größtenteils deckungsgleich – was angesichts der identischen Hardware auch zu erwarten war: Im Innern arbeitet ein Snapdragon 820 beziehungsweise ein Exynos 8890 bei den internationalen Modellen.

Bessere Noten im AnTuTu-Benchmark

Beim GFXBench zeigte der Vergleich zwischen Galaxy Note 7 und Galaxy S7 keine nennenswerten Unterschiede. Allerdings konnte das Galaxy Note 7 im AnTuTu-Benchmark mit über 145.000 Punkten sogar einen höheren Wert als das S7 erreichen, das lediglich auf knapp 137.000 Punkte kam. Über die Gründe dafür kann nur spekuliert werden, doch da es keine Unterschiede in der technischen Ausstattung gibt, ist wohl davon auszugehen, dass die Kühlung des Note 7 effizienter arbeitet und entsprechend eine höhere Prozessortaktung ermöglicht.

Denkbar ist auch, dass Samsung zusätzliche Optimierungen an der Software vorgenommen hat. Die Anwender des Galaxy Note 7 werden diesen kleinen Unterschied im alltäglichen Gebrauch vermutlich nicht wahrnehmen: Sowohl das Note 7 als auch die beiden aktuellen S-Modelle arbeiten schnell und flüssig.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S7: Oreo-Update könnte Mitte Mai erschei­nen
Francis Lido
Besitzer des Galaxy S7 müssen sich derzeit noch mit Android Nougat begnügen
Eine türkische Webseite von Samsung datiert den Oreo-Rollout für das Galaxy S7 auf Mitte Mai. Wird es diesmal tatsächlich so kommen?
Galaxy Note 7: Recy­cling soll 157 Tonnen "rares Metall" brin­gen
Christoph Lübben2
Das Galaxy Note 7 (hier im Teardown) wird von Samsung in seine Einzelteile zerlegt und recycelt
Das Galaxy Note 7 als Goldquelle: Samsung will die verbleibenden Einheiten recyceln und mehrere Tonnen an seltenen Metallen wie Gold zurückgewinnen.
Samsung könnte künf­tig Video­te­le­fonate per AR Emoji ermög­li­chen
Lars Wertgen
Mit Emojis: Samsung will die Videotelefonie in eine neue Richtung lenken
Die AR Emoji, wie wir sie bisher kennen, sind wohl nur der Anfang. Samsung hat laut einem Patent große Pläne.