Galaxy Note 7: S Pen kann anscheinend doch stecken bleiben

Stift verhakt sich: Das Galaxy Note 7 scheint ähnliche Probleme mit dem S Pen zu haben wie der Vorgänger Galaxy Note 5. Ein YouTube-Blogger XEETECHCARE beschwert sich in einem Video darüber, dass sich der Stylus nicht mehr aus dem Phablet ziehen lässt, obwohl er korrekt eingeführt wurde.

Eigentlich funktioniert der Auswurf-Mechanismus für den S Pen des Galaxy Note 7 ganz einfach: Drückt auf die Oberseite des Stifts und er schnellt automatisch heraus. Bei dem Gerät von XEETECHCARE scheint sich der Stylus aber verkantet zu haben – eine genaue Ursache ist zunächst unklar. Wie der YouTuber anmerkt, tritt das Problem nicht mit jedem S Pen auf. Als er testweise ein Austausch-Gadget zur Hand nimmt, lässt es sich problemlos ein- und ausführen.

Knopf des S Pen bleibt hängen

Als XEETECHCARE daraufhin beide Stifte genauer unter die Lupe nimmt, lassen sich auf den ersten Blick keine Unterschiede ausmachen. Schäden sind zumindest nicht erkennbar. Als er allerdings den Knopf für die Aktivierung des Auswurfmechanismus betätigt, bleibt er bei einem S Pen hängen – es liegt also nicht am Galaxy Note 7 selbst. Ist der Button verklemmt, lässt sich der Stift nur noch mit roher Gewalt aus der Hardware befördern, was natürlich keine sichere Lösung darstellt. Glaubt man einem Thread im renommierten XDA-Forum, dann ist das geschilderte Problem kein Einzelfall.

Auch bei anderen Besitzern eines Galaxy Note 7 scheint der Knopf des S Pen festzuhängen. Warum, ist unklar. Immerhin ist es nicht mehr möglich, den Stift falsch herum einzustecken, wie das beim Galaxy Note 5 der Fall ist. Beim Nachfolger verjüngt sich der Schacht leicht, sodass der S Pen nicht mit der Rückseite hineinpasst. Wie weit verbreitet das aktuelle Problem ist, ist derzeit noch nicht absehbar. Eine offizielle Stellungnahme von Samsung gibt es bislang nicht.


Weitere Artikel zum Thema
WhatsApp Status: Auch WhatsApp kann jetzt Stories
Marco Engelien
WhatsApp Status erinnert an Snapchat Stories.
Die nächste Facebook-Tochter bedient sich bei Snapchat. Nach Instagram führt nun auch WhatsApp eine Stories-Funktion ein. Der Name: WhatsApp Status.
Android 8.0 Oreo? Android-Chef teasert Namen an
Michael Keller4
Nexus 5X und Nexus 6P werden Android 8.0 erhalten – ob als "Oreo" oder nicht
Android-Chef Hiroshi Lockheimer hat ein GIF veröffentlicht, das auf den Namen für Android 8.0 hindeutet: Demnach könnte die Version Oreo heißen.
ZTE Blade V8 im Test: zwei Linsen, zwei Funk­tio­nen
Jan Johannsen
Die Dual-Kamera des ZTE Blade V8 könnt Ihr auf zwei Arten einsetzen.
7.7
Endlich mal eine Dual-Kamera mit zwei Funktionen: Mit dem ZTE Blade V8 könnt Ihr sowohl Porträt-Aufnahmen mit Unschärfe als auch 3D-Fotos aufnehmen.