Galaxy S10: Samsung deutet weitere Enthüllung auf Unpacked-Event an

Supergeil !5
Samsung will im Februar wohl auch das Design seines faltbaren Smartphones ans Licht bringen
Samsung will im Februar wohl auch das Design seines faltbaren Smartphones ans Licht bringen(© 2018 CURVED)

Kommt das Galaxy S10 nicht alleine? Am 20. Februar 2019 findet das Unpacked-Event von Samsung statt, in dessen Rahmen voraussichtlich das nächste Top-Smartphone des Unternehmens enthüllt wird. Nun liefert der Hersteller selbst Hinweise darauf, dass wir noch mit einer weiteren Enthüllung rechnen können.

In Paris sind riesige Samsung-Plakate mit koreanischer Schrift aufgetaucht, wie 9to5Google berichtet. Übersetzt soll hier stehen: "Die Zukunft entfaltet sich". Zudem ist hier das Datum des Unpacked-Events, der 20. Februar, aufgeführt. Mit den Plakaten dürfte Samsung auf das erste faltbare Smartphone des Unternehmens anspielen, das in der Gerüchteküche als Galaxy F bezeichnet wird.

Bislang nur teilweise enthüllt

Schon im November 2018 hat Samsung das Galaxy F der Öffentlichkeit gezeigt. Allerdings gab es bei der Präsentation nur das faltbare Display selbst zu sehen. Das Gehäuse war von einer sperrigen Hülle umschlossen – damit wohl das Design noch nicht enthüllt wird. Es handelt sich um ein Smartphone mit einem 7,3-Zoll-Bildschirm, der zusammengefaltet zu einem 4,58-Zoll-Display wird.

Noch hat Samsung aber nicht bestätigt, ob wir am 20. Februar tatsächlich schon das Galaxy S10 sehen werden. Bislang wissen wir nur, dass der Hersteller an diesem Tag zu einem Event lädt und ein neues Gerät enthüllt. Eine Sache spricht nämlich gegen eine Präsentation von S10 und Galaxy F am gleichen Tag: Es besteht die Gefahr, dass sich die Geräte gegenseitig die Show stehlen und eines davon nicht die Aufmerksamkeit bekommt, die es verdient. Auf der anderen Seite gab es schon zuvor ein Gerücht, das auf eine gemeinsame Präsentation beider Geräte hindeutet.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 Plus: So soll die "Cera­mic White"-Vari­ante ausse­hen
Francis Lido
Den Vorgänger des Samsung Galaxy S10 Plus gibt es nicht in "Ceramic White"
Auch das Samsung Galaxy S10 Plus "Ceramic White" zeigt sich nun offenbar: Ein Bild soll den Unterschied zur "Prism White"-Variante verdeutlichen.
Galaxy S10: Diese Ausstat­tung und Kamera-Featu­res sollen die Modelle bieten
Francis Lido
Den Vorgänger des Samsung Galaxy S10 gibt es nur in zwei Varianten
Es gibt Neues zum Samsung Galaxy S10: Uns erwarten wohl unter anderem zahlreiche vielversprechende Kamera-Funktionen.
Galaxy S10: Samsung teasert Finger­ab­druck­sen­sor im Display und mehr an
Francis Lido
Der Vorgänger des Galaxy S10 besitzt noch einen traditionellen Fingerabdrucksensor
Es ist so gut wie sicher: Das Galaxy S10 trägt den Fingerabdrucksensor im Display. Das geht aus einem offiziellen Teaser hervor.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.