Bestellhotline: 0800-0210021

Galaxy S21 FE: Kommender Samsung-Kracher zeigt sich erneut

Galaxy S20 FE
Das Galaxy S21 FE lässt Fans schon lange warten (© 2020 CURVED )

Nach einer schier endlosen Odyssee verdichten sich so langsam die Gerüchte zum Galaxy S21 FE. Neueste Hinweise untermauern die bisher bekannten Fakten und der Nachfolger der beliebten Fan-Edition des Galaxy S20 taucht nun wieder einmal in einer bekannten Benchmark auf.

Es scheint sich doch noch alles zum Guten zu wenden: Das Galaxy S21 FE schien bereits komplett abgeschrieben und seitens Samsung sogar vorerst gestrichen. Doch in den letzten Wochen feierte das heiß erwartete Samsung-Smartphone sein Comeback in der Gerüchteküche. Und das wohl nicht ohne Grund: Das Galaxy S21 FE ist nun ein weiteres Mal in der Datenbank von Geekbench aufgetaucht. Den Parcours hat es mit einer für Europa typischen Ausstattung durchlaufen.

Unsere Empfehlung

Anzeige
Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
  • Blau Aktion! +2 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • Kamera, die mehr sieht(mit 8K-Video Snaps)
  • 15 GB LTE Datenvolumen (mit bis zu 25 MBit/s)
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Wieder ein Exynos-Prozessor für Europa?

Samsung hat in seiner Firmengeschichte schon häufiger Modelle auf den globalen Markt gebracht, die je nach Region einen anderen Chip verbaut hatten. So hat der südkoreanische Hersteller seine hauseigenen Exynos-Chips gerne in Geräten verbaut, die in Europa in den Regalen stehen. Das scheint nun auch das Schicksal des Galaxy S21 FE zu sein. Zumindest, wenn Samsung weiter an dieser Tradition festhält.

Das im Geekbench 5 getestete Smartphone "SM-G990E" ist nämlich mit einem Exynos 2100 ausgestattet. Das passt nicht nur zu bisher vorangegangenen Gerüchten, sondern auch zum Prinzip "Fan-Edition". Denn es wird sich beim Galaxy S21 FE um eine vergünstigte Variante des Galaxy S21 (hier mit Vertrag) handeln. Und das kam in Europa mit dem genannten Exynos 2100 von Samsung auf den Markt.

Samsung SM-G990E Geekbench 5 (November 2021)

  • Single-Core Score: 1102 (Schnitt aus vier Ergebnissen)
  • Multi-Core Score: 3328 (Schnitt aus vier Ergebnissen)

Geht es nach dem Datenblatt in Geekbench 5, soll es satte 8 GB Arbeitsspeicher dazu geben. Auch das passt mit dem Galaxy S21 und den bisherigen Gerüchten zusammen. Handelt es sich also möglicherweise bereits um ein finales Modell, das von ausgewählten Personen getestet werden darf?

Wann kommt das Galaxy S21 FE?

Das ist durchaus möglich. Ebenfalls möglich ist jedoch, dass es sich einfach um irgendein anders Modell handelt, das wir bisher nicht auf dem Schirm haben. Zur ganzen Wahrheit gehört nämlich auch, dass sich das SM-G990E von Samsung bereits im August 2021 im Geekbench gezeigt hat. Damals zwar mit etwas weniger Arbeitsspeicher, aber immerhin schon mit dem Exynos 2100.

Glaubt man der wieder auflodernden Gerüchteküche, dürfte uns Samsung Anfang Januar 2022 erlösen: Dann soll das Galaxy S21 FE auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas vorgestellt werden. Die findet vom 5. bis zum 8. Januar 2022 statt. Bis dahin werden wir uns wohl noch gedulden müssen.

Galaxy S21 5G Grau Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S21 5G
+ o2 Free M Boost 40 GB
mtl./24Monate: 
38,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Galaxy S20 FE Rot Frontansicht 1 Deal
Samsung Galaxy S20 FE
+ BLAU Allnet Plus 13 GB + 2 GB
mtl./24Monate: 
27,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema