Galaxy S5: Marshmallow-Update für internationale Variante fertiggestellt

Her damit !17
Das Samsung Galaxy S5 ist spritzwassergeschützt
Das Samsung Galaxy S5 ist spritzwassergeschützt(© 2014 CURVED)

Das Galaxy S5 dürfte wohl auch bald in Europa – und damit auch in Deutschland – mit dem Update auf Android 6.0 Marshmallow bedacht werden. Nachdem die Aktualisierung bereits für Nutzer aus Südkorea sowie aus Trinidad und Tobago verfügbar ist, sollte der Rollout hierzulande ebenfalls nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Besitzer des Galaxy S5 in Sri Lanka sollen nun das Update auf Android Marshmallow herunterladen und installieren können, wie Android Central berichtet. Das Interessante dabei: Bei der dort verwendeten Version des Smartphones handelt es sich um die internationale Variante mit der Modellnummer SM-G900F, während die in Südkorea verkaufte Ausgabe die Typenbezeichnung SM-G900L trägt. Ersteres Modell ist auch das in Deutschland auf dem Markt befindliche.

Marshmallow-Update könnte bald in Deutschland verfügbar sein

Damit dürfte zumindest die Fertigstellung des Android-Marshmallow-Updates für die auch hierzulande gebräuchliche internationale Version des Galaxy S5 gesichert sein. Deshalb sollte es nicht mehr lange dauern, bis der Rollout des neuen Betriebssystems auch in Europa startet.

Samsung selbst hat sich allerdings noch nicht dazu geäußert, wann genau der Release stattfinden wird. Bislang gibt es auch noch aus keinem europäischen Land Berichte über eine Verfügbarkeit der Firmware-Aktualisierung. Alle aktuellen Informationen zu weiteren Marshmallow-Updates für Smartphones findet Ihr auch in unserer gesonderten Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Surface Phone-Feature kommt: Micro­soft zeigt Windows 10 auf Smart­phone
Guido Karsten
Konzept Surface Phone Microsoft
Zuletzt hieß es, Microsoft arbeite daran, Windows 10-Software auf Smartphones wie das Surface Phone zu bringen. Nun zeigt ein Demo-Video das Feature.
LG G6 soll Glas­ge­häuse wie das Galaxy S8 erhal­ten – Akku fest inte­griert
Guido Karsten
Konzept-Designer werden ihre LG G6-Modelle demnächst womöglich mit einem Glas-Gehäuse versehen
Das LG G6 könnte anders aussehen als bislang erwartet. Neuen Gerüchten zufolge soll der Hersteller das Design doch deutlich überarbeiten.
Statt iPhone 8 2017 angeb­lich nur iPhone 7s und 7s Plus – dafür auch in Rot
Guido Karsten4
Peinlich !15Mit dem iPhone 7s und dem 7s Plus soll 2017 eine rote Farboption hinzukommen
Kommt das erhoffte Mega-Update doch nicht im kommenden Jahr mit dem iPhone 8? Angeblich plant Apple für 2017 nur ein iPhone 7s mit wenigen Neuerungen.