Galaxy S5 mini: Marshmallow-Update in der Türkei – im Dezember bei uns?

Her damit !54
Das Galaxy S5 mini läuft aktuell noch auf Android 5.1 Lollipop
Das Galaxy S5 mini läuft aktuell noch auf Android 5.1 Lollipop(© 2014 CURVED)

Schon bald könnte das Marshmallow-Update für das Galaxy S5 mini auch in Deutschland verfügbar sein: Samsung soll die Aktualisierung nämlich bereits in der Türkei verteilen, wie Netzwelt berichtet. Für die aktuellen Top-Smartphones des südkoreanischen Herstellers könnte es zudem noch in diesem Jahr das Nougat-Update geben.

Bereits im Oktober 2016 haben erste Nutzer im XDA-Forum vermeldet, dass die Aktualisierung auf Android 6.0 Marshmallow für das Galaxy S5 mini ausrollt. Offenbar wurden Besitzer des Smartphones in Deutschland bisher noch nicht mit dem Update versorgt. Samsung soll die Verfügbarkeit der Aktualisierung nun aber auf weitere Regionen ausweiten: Nach dem Rollout in Russland können Nutzer nun auch in der Türkei die neue Version herunterladen.

Android Nougat für das Galaxy S7 im Dezember?

Laut Netzwelt könnte Android Marshmallow für das Galaxy S5 mini noch im Dezember 2016 auch in Deutschland ausrollen. Dafür spricht, dass die Bedienungsanleitung für das Smartphone überarbeitet wurde: Auf der offiziellen Support-Seite von Samsung wurde diese nämlich bereits an Android 6.0 Marshmallow angepasst, was auf einen zeitnahen Rollout hindeutet.

Neben dem Galaxy S5 mini könnten auch Samsungs aktuelle Spitzenmodelle, das Galaxy S7 und das S7 Edge, bald mit einem Update versorgt werden: Erst kürzlich hat der südkoreanische Hersteller in Großbritannien eine neue Version der Android Nougat-Beta für die Smartphones veröffentlicht. Es kann also durchaus sein, dass für diese Geräte zeitnah die finale Aktualisierung ausrollen wird.