Galaxy S5 Prime: Premium-Flaggschiff bereits im Juni?

Her damit !54
Samsung Galaxy S5
Samsung Galaxy S5(© 2014 CURVED)

Das Galaxy S5 Prime, die mit einem QHD-Display ausgerüstete Premium-Variante zu Samsungs aktuellen Top-Smartphone Galaxy S5, soll dem drohenden Konkurrenten LG G3 wohl bestenfalls noch zuvorkommen. Angeblich ist eine Enthüllung im oder um den Juni herum angesetzt.

Quellen aus der Industrie sollen die koreanische Asia Today laut einem Bericht von GSMArena über Samsungs Pläne informiert haben. „Um den Juni herum“ heißt es in dort bezüglich der offiziellen Präsentation des Galaxy S5 Prime. Über den Release-Termin gibt es indes keine Aussagen. Es ist jedoch gut möglich, dass Samsung mit der aufgerüsteten Variante seines Flaggschiffs einen bestimmten Konkurrenten im Auge hat: Das laut Gerüchten ebenfalls mit einer QHD-Auflösung von 1440 x 2560 Pixeln aufwartende LG G3 soll vermutlich Ende Juni enthüllt und bereits im Folgemonat veröffentlicht werden.

Neues Spitzenmodell mit vielen Namen

Samsung hatte sein neues Top-Smartphone Galaxy S5 noch nicht einmal auf der Markt gebracht, da kursierten bereits Gerüchte über eine Premium-Ausführung. War anfangs noch von einem Doppel-Release mit der „normalen“ Version die Rede, kam es am 11. April letztendlich bekanntermaßen nicht dazu. Als Galaxy F beschäftigte das Luxus-Smartphone trotzdem weiter die Gerüchteküche, wo es inzwischen als Galaxy S5 Prime gehandelt wird. Samsungs interne Bezeichnung für das mutmaßliche Octa-Core-Schlachtschiff soll indes Galaxy KQ lauten, was die Verwandtschaft zum Galaxy S5 deutlich macht, das als Galaxy K entwickelt wurde.

Weitere Artikel zum Thema
Neues Mate­rial bei Samsung: Andere Cases oder Displays?
Guido Karsten
Bringt Samsung demnächst ein Metall-Smartphone, oder kommt gar eines mit flexiblem Display?
Samsungs Zahlen lassen nach – und der Konzern reagiert. Zwei neue Top-Smartphones sollen kommen: eines mit großem Display, eines aus neuem Material.
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Android Nougat läuft anschei­nend nicht mit Snap­dra­gon 800/801
Christoph Lübben15
Peinlich !33Das Sony Xperia Z3 soll zu den Geräten gehören, auf denen Android Nougat nicht läuft
Android Nougat soll angeblich nicht auf Smartphones laufen, die einen Snapdragon 800/801-Chipsatz besitzen. Fehlende Treiber sollen der Grund sein.