Galaxy S5: Samsung holt Android 5.0 Lollipop nach Hause

Unfassbar !165
Das Lollipop-Update für das Samsung Galaxy S5 schreitet voran
Das Lollipop-Update für das Samsung Galaxy S5 schreitet voran(© 2014 CURVED)

Android 5.0 Lollipop ist weiter auf dem Vormarsch: Inzwischen hat schon das zweite Land das Update für das Samsung Galaxy S5 erhalten. Auch in der südkoreanischen Heimat des Smartphone-Weltmarktführers können sich Besitzer des Geräts nun die neue Betriebssystem-Version auf ihr Galaxy S5 laden. Weitere Länder und weitere Samsung-Geräte sollen alsbald folgen.

Das Update für das Galaxy S5 rollt in Südkorea sogar bereits seit dem 5. Dezember über die dortigen Mobilfunkanbieter aus, wie ZDNet unter Berufung auf eine Meldung Samsungs berichtet. Den Anfang hatte kurz zuvor Polen gemacht, wo schon das LG G3 seine Lollipop-Premiere feierte. Auch bei uns in der Redaktion läuft Android 5.0 Lollipop bereits auf dem Galaxy S5: Kollege Amir hat sich die polnische Version direkt auf sein Smartphone geflasht und führt Euch in einem kleinen Video-Rundgang durch die Neuerungen.

Weitere Samsung-Geräte erhalten Lollipop erst 2015

Wie es aussieht, wird das Galaxy S5 zumindest im Jahr 2014 das einzige Samsung-Gerät mit Android 5.0 Lollipop bleiben. Weitere Spitzengeräte wie der Premium-Ableger Galaxy S5 LTE-A, der Vorgänger Galaxy S4, das noch junge Top-Phablet Galaxy Note 4 und dessen Vorläufer Note 3 sollen erst Anfang 2015 mit dem Update bedacht werden. Die meisten der genannten Geräte sind aber bereits mit Vorab-Versionen der neuen Software in Videos festgehalten worden – ein gutes Zeichen für einen recht baldigen Release der Updates. Wie es damit insgesamt auch abseits von Samsung vorangeht, zeigt Euch unser laufend aktualisierter Überblick zum Lollipop-Rollout.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
Google Play Music schenkt neuen Abon­nen­ten vier kosten­lose Monate
5
Auch Google Play Music erlaubt Euch das Einstellen der Streaming-Qualität
Musik-Streaming für den Sommer: Google Play Music bietet für neue Kunden aktuell gleich vier Gratis-Monate, erst der fünfte Monat muss bezahlt werden.