Galaxy S7 Edge: Nutzer klagen über pinkfarbene Linie auf dem Display

Peinlich !143
Bei den betroffenen Galaxy S7-Einheiten zieht sich die pinke Linie über die rechte Display-Hälfte
Bei den betroffenen Galaxy S7-Einheiten zieht sich die pinke Linie über die rechte Display-Hälfte(© 2017 Myce)

Immer mehr Besitzer eines Galaxy S7 Edge berichten auf sozialen Netzwerken wie Twitter von einem Anzeigefehler: Es handelt sich dabei um eine pinkfarbene Linie, die von oben nach unten über die rechte Seite des Bildschirms verläuft, wie Android Authority meldet.

Eine genaue Ursache ist bislang offenbar unklar. Zwar lasse sich nicht ausschließen, dass der Bildfehler durch äußere Einflüsse wie Stürze oder Feuchtigkeit verursacht wird, doch sei das Problem bei manchen Nutzern spontan aufgetreten. Ein Thread zu den pinkfarbenen Linien existiert auch bereits in Samsungs Support-Forum. Hier erklärt ein Moderator, dass Betroffene Ihre Garantie geltend machen sollen.

Angeblicher Workaround über Test-Menü

Ob das Galaxy S7 Edge repariert wird, entscheide aber der Techniker – so lange Wasser und Fallschaden als Ursache ausgeschlossen werden kann. In dem Fall ist es offenbar eigenes Verschulden. Zwar berichtet Softpedia über die pinken Streifen, es handle sich um "ein Hardware-Problem, das nicht durch Software gefixt werden kann", doch will Myce eine Lösung gefunden haben: Dafür ruft Ihr zunächst das Test-Menü auf, indem Ihr in der Telefon-App die Zeichenfolge "*#0*#" (ohne Anführungsstriche) eingebt – wählen nicht nötig.

Im dadurch geöffneten Menü befinden sich ganz oben drei Buttons mit der Aufschrift "Rot", "Grün" und "Blau". Drückt Sie, um die jeweilige Pixelfarbe zurückzusetzen. Theoretisch soll dies das Problem mit dem pinkfarbenen Streifen beheben. Falls das nicht beim ersten Mal klappt, helfe es, den Vorgang häufiger zu wiederholen. Wie ist das bei Euch? Ist auch Euer Galaxy S7 Edge von dem Problem betroffen und hat der Lösungsvorschlag bei Euch geholfen? Lasst es uns doch in den Kommentaren wissen.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung star­tet Oreo-Rollout für Galaxy S7 Edge aus Verse­hen
Christoph Lübben1
Samsung hat das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge mit Android Oreo versehen – geplant war das aber wohl nicht
Android Oreo hat wohl mindestens einen Nutzer mit einem Galaxy S7 Edge erreicht. Hat Samsung das Update versehentlich oder als Test veröffentlicht?
Galaxy S7 und S7 Edge erhal­ten Sicher­heits­up­date für Novem­ber
Francis Lido6
Das Galaxy S7 ist nach dem Update ein Stück sicherer
Das Galaxy S7 soll nun auch bei uns das Sicherheits-Update für November bekommen haben. Auch für das Galaxy S7 Edge steht es wohl zur Verfügung.
Galaxy S7 und Galaxy S6 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Novem­ber 2017
Guido Karsten7
Samsung macht das Galaxy S7 und das Galaxy S6 mit den neuen Updates noch etwas sicherer
Samsung verteilt Sicherheitsupdates: In einer neuen Welle erhalten nun die Modelle Galaxy S6 und S7 den Sicherheitspatch für November 2017.