Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Galaxy S22: Setzt Samsung auf noch mehr Plastik?

Samsung Galaxy S21 USB C
Galaxy S21 Ports (© 2021 CURVED )

Nachdem bereits die vermeintlichen Displaygrößen der Galaxy-S22-Reihe ins Netz gelangt sind, tauchen nun Informationen zur Rückseite der kommenden Top-Smartphones auf. Im Jahr 2021 hat Samsung nur das Galaxy S21 mit einer Plastikrückseite versehen. Was wir davon halten, verrät euch unser Test. Euch hat das Plastik hingegen gefallen? Gut, denn nicht nur das S22 soll so eine Rückseite erhalten.

In der Vergangenheit wurde bereits darüber spekuliert, ob alle drei Modelle der Galaxy S21-Reihe mit einer Rückseite aus “Glasstic”, wie Samsung das Material bezeichnet, ausgestattet werden sollen. Letztendlich wurde nur das Galaxy S21 zum Plastik-Handy. Laut Gerüchten aus dem südkoreanischen Naver-Forum sollen dem Top-Modell aus 2021 nun zwei weitere Flaggschiffe in die Welt der Plastik-Rückseite folgen. Neben dem Galaxy S22 soll auch das Galaxy S22+ auf Kunststoff setzen.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
  • Jedes Jahr 10 GB mtl. Datenvolumen mehr(automatisch und ohne Aufpreis)
  • Mit CONNECT-Funktion(bis zu 10 SIM-Karten für die Nutzung des Datenpakets)
  • 40+ GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Entscheidung noch nicht gefallen

Der Leaker macht deutlich, dass die Entscheidung bezüglich des Materialwechsels aber noch nicht gefallen sei. Samsungs Management diskutiert wohl noch aus, ob es sich um den richtigen Schritt handele. Obwohl wir feststellen konnten, dass sich eine Rückseite aus Polycarbonat durchaus griffig anfühlen kann, steht die Frage im Raum, ob der Markt bereit für ein weiteres, vermutlich sehr teures, High-End-Smartphone mit einer Rückseite aus Plastik ist – während die restliche Premium-Konkurrenz bei wertigerem Glas bleibt.

Für die Kunststoff-Rückseite spricht jedoch, dass sich die Rezeptur des Plastikwerkstoffs nochmal deutlich verbessert haben soll. Kurz: hochwertigeres Plastik. Samsung würde außerdem von einer Einsparung bei den Materialkosten profitieren.

Was ist mit dem Galaxy S22 Ultra?

Wer nun auf eine Plastik-Rückseite beim Galaxy S22 Ultra fürchtet (oder darauf hofft), kann aufatmen (oder ist enttäuscht). Gerüchten zufolge soll das größte Samsung-Flaggschiff weiterhin Luxus ausstrahlen – und erhält angeblich eine Rückseite aus Gorilla Glass. Damit würde Samsung ein weiteres Unterscheidungsmerkmal in die S-Reihe bringen.

Von allen drei S22-Modellen hätte nur das S22 Ultra eine Glasrückseite, dazu die wohl beste Kamera und ein Top-Display mit dynamischer Bildwiederholrate und LTPO-Backplane. Vielleicht kurbelt das die Verkaufszahlen der Galaxy S Ultra-Reihe noch weiter an.

Deal Galaxy S22 Ultra Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S22+ Roségold Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema