"Game of Thrones": Dokumentation in Spielfilmlänge kommt zum Ende

Nach der finalen Schlacht gegen den Nachtkönig geht es mit einer "GoT"-Doku weiter
Nach der finalen Schlacht gegen den Nachtkönig geht es mit einer "GoT"-Doku weiter(© 2017 Sky Atlantic)

Im April 2019 geht "Game of Thrones" in die letzte große Schlacht. Nach der finalen Staffel ist aber noch nicht komplett Schluss. HBO wird euch im Anschluss einen Blick hinter die Kulissen gewähren, wie der Sender ankündigt.

Die Dokumentation heißt "Game of Thrones: The Last Watch" und soll mehr als ein klassisches Making-of sein, betont HBO. Es handle sich um eine "witzige und herzzerreißende Geschichte, erzählt mit Witz und Intimität". Ein emotionales Thema sei unter anderem die Hingabe, mit der die Verantwortlichen eine neue Welt erschufen, von der sie nun wieder Abschied nehmen mussten.

Einblick in harte und emotionale Dreharbeiten

Regie übernahm die Filmemacherin Jeanie Finlay. Die Britin war ein Jahr lang mit am Set und verfolgte die Dreharbeiten der "ambitioniertesten und schwierigsten" Staffel von "Game of Thrones. In Staffel 8 sollen wir zum Beispiel die längste Kampfszene der Filmgeschichte zu sehen bekommen. Diese entstand unter anderem in 55 aufeinanderfolgenden Nachtdrehs.

Das Format läuft auf dem US-Sender HBO am 26. Mai; also eine Woche nach Ausstrahlung der sechsten und letzten Folge der achten Season. Die Doku zur beliebten Fantasy-Serie dauert rund zwei Stunden. Bisher ist nicht bekannt, ob das Making-of auch in Deutschland läuft. Es ist aber durchaus denkbar, dass ihr via Sky ebenfalls mit den "GoT"-Stars auf Tuchfühlung gehen könnt. Der Pay-TV-Sender überträgt auch die letzte Staffel. Diese startet in der Nacht vom 14. auf den 15. April.


Weitere Artikel zum Thema
PlaySta­tion 5 ohne Warten: Next-Gen-Konsole soll schnell laden
Guido Karsten
Supergeil !5Der Nachfolger der PS4 könnte Ladebildschirme verbannen
Die PlayStation 5 könnte eine Wunderwaffe gegen Ladebildschirme im Gepäck haben. Sony hat ein entsprechendes Patent schon vor Jahren eingereicht.
"Stran­ger Things"-Trai­ler zu Staf­fel 3: Die unschul­dige Kind­heit ist vorbei
Viktoria Vokrri
Der Trailer zu "Stranger Things" Staffel 3 ist da.
Der "Stranger Things" Staffel 3 Trailer ist da – und der US-Kleinstadt Hawkins steht ein actionreiches Finale bevor.
Wird die PlaySta­tion 5 güns­tig – und ist die Xbox Scar­lett am Preis Schuld?
Christoph Lübben
Die PlayStation 5 wird zum Release vielleicht 400 Euro kosten – wie die PS4 (Bild)
Wie viel kostet die PlayStation 5? Laut einem Analysten soll sie nicht teurer als die Xbox Scarlett werden. Das wäre gut für euch.