Glänzt das iPhone 6 mit einer Super-Resolution-Kamera?

Supergeil !12
Wird das neue Patent schon im iPhone 6 zum Einsatz kommen?
Wird das neue Patent schon im iPhone 6 zum Einsatz kommen?(© 2014 CURVED)

Apple hat eine Möglichkeit gefunden, die Auflösung von Smartphone-Kameras zu erhöhen, ohne den Sensor großartig zu verändern. Das geht aus einem Patent-Antrag hervor, den das US Patent & Trademark Office am Mittwoch veröffentlicht hat. Zum Einsatz soll die Technik in künftigen Geräten wie möglicherweise dem iPhone 6 kommen.

Bereits seit dem 8. November 2012 liegt der Patent-Antrag mit der Nummer 20140125825 bei der US-Patentbehörde vor. Das berichtet Appleinsider. Inhalt des Schriftstücks ist ein Verfahren, mit dem die Kamera-Auflösung durch die optische Bildstabilisierung erhöht wird. Wie wird diese "Super-Resolution" erreicht? Vom Motiv werden mehrere schnelle Aufnahmen gemacht, bei denen die Blickwinkel sich nur leicht unterscheiden. Auf diese Weise können mehr Details erfasst werden. Die neue Apple-Technik rechnet die Fotos dann zu einem Bild mit Superauflösung hoch.

Superauflösung wird per App an- oder ausgeschaltet

Der Clou bei dieser neuen Technik ist, dass die Lichtempfindlichkeit der Kamera nicht beeinflusst werden soll. Die Optik der Kamera muss allerdings beweglich sein. Über eine entsprechende App soll sich die Superauflösung an- und ausschalten lassen.

Die große Frage ist, ob das iPhone 6 bereits in den Genuss dieser neuen Technik kommen wird. Zuletzt hieß es jedoch, dass im neuen Apple-Smartphone eine elektronische Bildstabilisierung zum Einsatz kommen wird. Sicher können wir erst im Spätsommer sein – jüngsten Gerüchten zufolge aber immerhin einen Monat früher als bislang angenommen.

Weitere Artikel zum Thema
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen2
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !12Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen55
Unfassbar !9CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.