Golden Globe: “Stranger Things” und “Game of Thrones” nominiert

Gewinnt "Stranger Things" den Golden Globe für die beste Drama-Serie?
Gewinnt "Stranger Things" den Golden Globe für die beste Drama-Serie?(© 2017 Netflix)

Am 7. Januar 2018 finden die nächsten Golden Globe Awards statt. Wie die Veranstalter bekannt gaben, zählen "Stranger Things" und "Game of Thrones" zu den nominierten Serien. Die TV-Sendung mit den meisten Nominierungen ist allerdings "Big Little Lies".

Sowohl "Game of Thrones" als auch "Stranger Things" sind im Rennen um den Golden Globe für die beste Drama-Serie mit dabei. Außerdem Hoffnung auf diese Auszeichnung dürfen sich die Macher von "The Crown", "This is us" und "The Handmaid's Tale" machen. Die Hulu-Serie mit "Mad Men"-Star Elisabeth Moss in der Hauptrolle gewann die Kategorie bereits bei den diesjährigen Emmy Awards.

Bester Nebendarsteller: Chief Hopper oder Mr. Robot?

Der große Abräumer unter den Serien könnte aber "Big Little Lies" werden, das insgesamt sieben Mal nominiert ist. "Stranger Things"-Darsteller David Harbour, der in der Retro-Mystery-Serie Chief Hopper spielt, könnte außerdem den Golden Globe für den besten Nebendarsteller in einer Serie gewinnen – oder Christian Slater, den viele von euch regelmäßig in "Mr. Robot" sehen dürften.

Neben Serien zeichnet die Jury der Golden Globe Awards natürlich wie immer auch die besten Filme des Jahres aus. Unter diesen nimmt "The Shape of Water" ("Das Flüstern des Wassers") mit sieben Nominierungen die Pole Position ein. Auch ein deutscher Film könnte im Januar zu den Gewinnern zählen: "Aus dem Nichts" von Fatih Akin ist als bester nicht-englischsprachiger Film nominiert. Die vollständige Liste der Golden-Globe-Kandidaten findet ihr hier.


Weitere Artikel zum Thema
Film­kri­tik: So gut ist "Aven­gers: Infi­nity War!
Markus Fiedler
Iron Man und Spidey treffen die Guardians.
Wir haben den neuen "Avengers: Infinity War" schon gesehen und verraten euch, warum sich der Gang ins Kino lohnt. Möglichst spoilerfrei, versprochen!
iPhone 2018: LCD-Ausfüh­rung soll 200 Dollar güns­ti­ger sein als OLED-Modelle
Guido Karsten
Auf das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus folgt 2018 womöglich nur noch ein neues iPhone mit LCD-Anzeige
Schon in wenigen Monaten soll die Produktion der nächsten iPhone-Generation beginnen. Womöglich wird zu dieser nur noch ein LCD-Modell gehören.
Xiaomi Mi6X zeigt sich kurz vor offi­zi­el­ler Präsen­ta­tion
Francis Lido2
Die Rückseite des Xiaomi Mi6X soll anders aussehen als die des Mi6 (Bild)
Einen Tag vor der Enthüllung sind mutmaßlich Fotos zum Xiaomi Mi6X aufgetaucht. Diese sollen das Smartphone in Schwarz und in Gold zeigen.