Google Chrome bekommt zum zehnjährigen Geburtstag ein neues Design

Google Chrome sieht nun auch auf dem Desktop-Rechner anders aus
Google Chrome sieht nun auch auf dem Desktop-Rechner anders aus(© 2018 Google)

Chrome wird auf allen Plattformen einheitlicher: Der beliebte Browser feiert seinen zehnten Geburtstag. Google nimmt dies als Anlass, um nicht nur ein neues Aussehen zu spendieren, sondern auch viele neue Funktionen.

Mit Version 69 erhält Google Chrome ein neues Gesicht auf Desktop-Computern und Smartphones: Sowohl auf dem Mac, einem Windows-PC als auch einem Linux-Rechner erscheint der Browser nun in einem einheitlichen "Material Design", wie 9to5Google berichtet. Google hat das Material Design bereits 2014 vorgestellt – mit Android 5.0 Lollipop hat es auf Smartphones Einzug gehalten. Ein Kennzeichen der Designsprache sind die abgerundeten Ecken, die sowohl bei Tabs als auch bei Icons Anwendung finden. Laut Google soll Chrome 69 auch unter Android und iOS eine neue Farbpalette und neue Icons erhalten haben.

Neue "Omnibox" und Flash-Beschränkung

Praktische neue Funktionen bietet euch in Google Chrome die sogenannte "Omnibox": Schon seit einer Weile dient die Adresszeile im Browser nicht nur zur Eingabe von URLs, sondern ihr könnt dort zum Beispiel auch Suchbegriffe eingeben. Mit Version 69 des Browsers sollen euch über die Omnibox auch direkt (kurze) Ergebnisse angezeigt werden, etwa zum Wetter, dem Ausgang eines Fußballspiels oder die Definition eines Wortes.

Eine weitere Neuerung: Sobald eine Webseite den Flash-Player benutzt, müsst ihr in Google Chrome 69 bei jedem Seitenaufruf erneut die Erlaubnis zum Abspielen erteilen. Durch die allmähliche Verdrängung von Flash soll das Surfen im Internet langfristig sicherer werden. Außerdem praktisch: Der Bild-im-Bild-Modus ist nun standardmäßig aktiviert. So könnt ihr zum Beispiel parallel zu einem Zeitungsartikel in der rechten unteren Ecke des Bildschirms ein Video aufrufen.


Weitere Artikel zum Thema
And the winner is... Die stabils­ten Smart­pho­nes 2020
Julian Schulze
Gefällt mir8Das stabilste Smartphone 2020? - JerryRigEverything verrät es euch
Welches ist das stabilste Smartphone 2020? Der YouTuber JerryRigEverything hat etliche Handys getestet und nun Auszeichnungen vergeben.
Smart­phone-Tests 2020: Die besten Fotos aus unse­ren Reviews
Christoph Lübben
Viele schöne Fotos haben wir 2020 in unseren Smartphone-Tests gemacht. Und das hier ist die wohl beste Aufnahme
Ein Blick zurück auf unsere Smartphone-Tests aus 2020: Hier findet ihr die coolsten Fotos aus allen Reviews der CURVED-Redaktion.
Smart­pho­nes 2021: Mit diesen Trends rech­nen wir
Sebastian Johannsen
Welche Trends werden sich wohl im Smartphone-Jahr 2021 durchsetzen?
Das Jahr ist fast vorbei, sodass wir einen Blick auf 2021 wagen wollen: Welche Smartphone-Trends erwarten uns in den nächsten zwölf Monaten?