Google ermöglicht Multiplayer von iOS- & Android-Games

Her damit !6
Danke Google sollen iPhone-Raser gegen Android-Rennfahrer antreten können
Danke Google sollen iPhone-Raser gegen Android-Rennfahrer antreten können(© 2013 istock.com/marvinh)

Ob iOS oder Android, jeder soll mit jedem und gegen jeden zocken dürfen. Google will mit seinem Gaming-Dienst Brücken zwischen den Systemen schlagen. Ein entsprechendes Feature für Google Play Game Services soll bei der am heutigen Montag gestarteten Game Developers Conference (GDC) vorgestellt werden.

Das Update für Googles Gaming-Schnittstelle soll bereits am Tag seiner für den 18. März vorgesehenen Präsentation online gehen, wie The Verge berichtet. Damit dürften iOS-Zocker sowohl im rundenbasierten Wechsel mit und gegen Android-Besitzer spielen können, als auch in Echtzeit-Multiplayer-Partien – und wären nicht mehr auf Mitspieler mit dem selben Betriebssystem angewiesen.

Diese Möglichkeit wird sich dem Bericht zufolge zunächst lediglich auf Apps beschränken, welche die Unity-Game-Engine nutzen. Andere Spiele soll Google Play Game Services auch alsbald unterstützen, jedoch zunächst ohne die Multiplayer-Funkion. Diese soll mit fortschreitender Entwicklung der Unity-unabhängigen Version aber auch nachgerüstet werden.

Wird Apples Game Center von Google Play Game Services abgelöst?

Der Vorstoß mit Google Play Game Services kommt womöglich zur richtigen Zeit. Angeblich überlegt Apple, mit seinem nächsten großen Betriebssystem-Update auf iOS 8 eine Einstellung von Game Center als eigenständige App. Googles Äquivalent könnte diese Überlegungen befeuern, indem es sich dank der für Spieler durchaus attraktiven Möglichkeit Plattform-übergreifender Multiplayer-Spiele zügig auf iOS-Apps verbreitet.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 soll mit Google Assi­stant ausge­stat­tet sein
Christoph Groth
Her damit !5So stellt sich ein Designer das LG G6 auf Basis von Leaks vor
Siri, Bixby, Alexa und dann? Wo andere Hersteller Ihre eigenen Sprachassistenten bieten, will LG beim LG G6 angeblich auf den Google Assistant setzen.
HTC U Ultra: Android Nougat mit Nacht­mo­dus vorin­stal­liert
Christoph Groth1
Her damit !11HTC U Ultra
Nachtmodus wie in der Android Nougat-Beta: Das HTC U Ultra ist standardmäßig mit einen augenschonenden Blaulichtfilter ausgestattet.
Galaxy S8: Kamera steht offen­bar nicht mehr hervor
Christoph Groth6
Her damit !14So soll das Galaxy S8 (ganz oben) im Profil aussehen
Samsung nimmt mit dem Galaxy S8 angeblich Abschied vom Kamera-Huckel. Das soll ein Vergleichsbild mit den Vorgängermodellen belegen.