Google-Mitarbeiter: Android Q soll einen umfassenden Dark Mode bekommen

Die YouTube-App verfügt bereits über einen Dark Mode
Die YouTube-App verfügt bereits über einen Dark Mode(© 2018 CURVED)

Der Nachfolger von Android Pie erhält wohl einen systemübergreifenden Dark Mode: Das Feature sei für Android Q abgesegnet, verrät ein Mitarbeiter. In Zukunft sollen alle vorinstallierten Apps ein alternatives dunkles Design bieten.

Dass Google Android Q mit einem umfassenderen Dark Mode ausstatten wird, hat ein Mitarbeiter des Unternehmens im Chromium Bug Tracker geschrieben. Die Information des Produktmanagers war allerdings wohl noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Der Post ist zumindest nicht mehr abrufbar. In dem Beitrag hieß es laut Android Police, dass ab Android Q alle vorinstallierten Apps das dunkle Design nativ unterstützen sollen. Bis Mai 2019 sollen daher alle UI-Elemente an die schwarze Benutzeroberfläche angepasst werden.

Alternative zum hellen Design

Google stattet seine Apps standardmäßig mit einer überwiegend weißen Benutzeroberfläche aus. Seit einiger Zeit stellt das Unternehmen aber immer häufiger einen Dark Mode als Alternative bereit: Zahlreiche Android-Apps bieten das Feature bereits, darunter Google Maps, YouTube und die Google-Tastatur Gboard.

Ein dunkles Design schont nach Einbruch der Dunkelheit die Augen und beansprucht den Akku weniger. Ein Beispiel: Bei einem pausierten YouTube-Video und maximaler Bildschirmhelligkeit sinkt der Verbrauch durch den Dark Mode um 60 Prozent. Einige Nutzer schätzen zudem die düstere Optik des dunklen Modus.


Weitere Artikel zum Thema
Google Pixel 4a XL: Wieso wurde dieses Schmuck­stück einge­stampft?
Michael Keller
Smart9Das Pixel 4 (Bild) bekommt leider keinen Maxi-Ableger
So hätte das Google Pixel 4a XL ausgesehen: Im Internet sind Bilder aufgetaucht, die das Design des Maxi-Smartphones preisgeben.
Google geht auf Gamer zu: Habt ihr dieses coole Android-Feature schon?
Francis Lido
Gerade Nutzer von Gaming-Smartphones (Bild) dürften sich über das Feature freuen
Ein neues Gaming-Feature befindet sich im Anflug auf den Google Play Store. Einige Android-Nutzer können es schon ausprobieren.
Google Pixel 4a: Release um Monate verscho­ben - Angst vor dem iPhone SE?
Michael Keller
Her damit13Auf den Ableger des Google Pixel 4 (Bild) müssen wir noch eine Weile warten
Verschiebt Google den Release des Pixel 4a? Angeblich ist das neue Smartphone des Suchmaschinenriesen fertig – aber es erscheint nicht.